Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Stubenrein

  Bayern
Tamted schrieb am 23.10.2015   Bayern
Angaben zum Hund: Mischlinge bis 44 cm, weiblich, nicht kastriert, Alter 3-12 Monate

Unsere Hündin Teddy (5 Monate) darf morgens sofort raus (noch bevor ich ins Bad gehe!). Leider macht die da draußen im Garten nichts außer schnuppern. Dann wieder im Haus kackt sie in die Diele und sehr oft frisst sie das dann auch noch!

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Sabine Kutschick
    Sabine Kutschick (Hundetrainer)
    schrieb am 27.10.2015
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo, dann war es draussen einfach zu aufregend, um sich dem Geschäfteverrichten zu widmen. Geben sie der Hündin mehr Zeit. Wenn sie fertig ist mit schnuppern, wird sie sich den anderen Dingen widmen. Sie könnten das Geschäftemachen auch auf Kommando legen. Wenn sie mit ihr draussen sind und sie macht ihr Geschäft, loben sie sie ( z.B. fein Pipi o.ä. = späteres Hörzeichen dafür, das Geschäft auf Kommando zu verrichten) und belohnen sie sie ( kann auch ein Leckerli sein). Das ist für später sehr nützlich.
    Für das Kotfressen werden als Grund werden verschiedene Ursachen diskutiert. Zum ersten Mangelernährung, dies ist aber bei den heutigen Futterprodukten eigentlich eher unwahrscheinlich. Da müssen Sie schauen, was sie füttern und ob es ein ausgewogenes Alleinfutter ist.
    Als andere Ursache vermutet man ein Relikt aus der Vergangenheit unserer Hunde. Um Fressfeinden keinen Anhalt für die Anwesenheit der Welpen zu geben, wird der Kot "entsorgt = aufgefressen". Eigentlich geschieht dies überwiegend durch die Mutterhündin.
    Diese ist ja nun nicht mehr da, so dass sie diese Aufgabe übernehmen müssen.
    Räumen sie, nachdem ihre Kleine ihr Geschäft verrichtet hat, dies schnell und ohne Aufhebens weg.
    Mit zunehmendem Alter wird sich das Verhalten legen.

    Mit freundlichen Grüßen Sabine Kutschick

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Welpe will nicht draußen machen

Wir haben seid gestern einen Chihuahua,Spitz, Jackrussel Mix... mehr

Hund pinkelt plötzlich auf alle großen Möbel

Hallo unser corgi (Rüde) lebt mittlerweile seit 3,5 Monaten bei uns... mehr

Welpe pinkelt auf alles was weich ist ( Bett, Decken, Kissen)

Hallo! Mein 5 Monate alter Welpe pinkelt ständig auf unser Bett... mehr

Rüde (5 Monate) nässt aufs Bett

Hallo. Wir haben mit unserem Hund aus spaß so gemacht das ich und... mehr