Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Hund pinkelt in für ihn neues Zimmer

  Nordrhein-Westfalen
ghostbe4r schrieb am 24.06.2014   Nordrhein-Westfalen
Angaben zum Hund: Mischlinge ab 45 cm, männlich, nicht kastriert, Alter 3-12 Monate

Hallo,
unser 5 Monate alter Rüde (ansonsten bisher Stubenrein) durfte ein Zimmer unserer Wohnung anfangs nicht betreten da dort noch Kartons vom Zusammenzug herum standen nud Sachen herum lagen.
Jetzt darf er das Zimmer betreten, aber kaum ist er 10 Sekunden drin (auch mit uns als Begleitung) pinkelt er in das Zimmer auf den Boden.
Ist jetzt schon 4 mal passiert (die Stellen reinigen wir immer mit Essig um die Duftmarken zu entfernen)
Wie kann man ihm das abgewöhnen? Mit seiner Decke und mit ihm im Zimmer ein wenig spielen so das er es akzeptiert?

Grüße
Sebastian

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Inge Büttner-Vogt
    Inge Büttner-Vogt (Hundetrainer)
    schrieb am 24.06.2014
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (2)

    Hallo Sebastian,
    der Rüde nimmt das Zimmer "in Besitz", das Sie vorher immer ohne ihn betreten haben.
    Sie haben ihn ausgesperrt (?) und "es spannend gemacht". Er als angehender Junghund "zeigt" nun, wie er das findet und uriniert sogar in Ihrem Beisein. Hört er gut, geht er gut bei Fuss, ist er Ihnen gegenüber respektvoll?
    Ich habe zwei Vorschläge:
    Stellen Sie diese Frage auch den anderen Hundetrainern und holen Sie sich eine zweite Meinung, das würde mich auch interessieren.
    Wenn Sie das neue Zimmer betreten, nehmen Sie Ihren Hund an die Leine. Er hat nichts zu schnüffeln. Lassen Sie ihn an der Leine, wenn Sie sich dort aufhalten, bis er verstanden hat, dass es Ihr Zimmer ist, nicht seines.Strafen Sie ihn auf gar keinen Fall für sein Verhalten, sondern helfen Sie ihm als "Leittier" aus seinem Dilemma.
    Herzliche Grüße, bitte halten Sie mich auf dem Laufenden
    Inge Büttner-Vogt

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Wie bekomme ich den Hund schnell stubenrein

Hallo wie bekomme ich Spot schnell stubenrein. Der pinkelt und kackt... mehr

Fütterungszeit abends wichtig?

Hallo! Momentan muss unser Welpe (13 Wochen) noch ein- bis zweimal... mehr

Welpe kotet ins Haus.Protest?Aufmerksamkeit? Angst?

Guten Abend ihr.. Haben ein kleines 💩Problem mit unserem Tim...5... mehr

Welpe wird nicht stubenrein/ beißen

Hallo, unser Welpe ist jetzt 4 1/2 Monate alt. Seit Ende Januar ist... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.