Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Bei Alleinsein macht sie alles Kaputt....

  Rheinland-Pfalz
nic-girl schrieb am 28.07.2014   Rheinland-Pfalz
Angaben zum Hund: Dackel, Kurzhaar, weiblich, nicht kastriert, Alter 1-5 Jahre

Hallo,
wir haben einen Dackel-Hexe- wir sind vor kurzem Umgezogen.Haben jetzt ein Garten , denn Hexe benutzen kann. Allerdings wenn wir nicht da sind fängt Hexe auf einmal an und macht alles mögliche Kaputt , wie Schuhe , gelber Sack durch wüllen u.v.m.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(5)

  • Inge Büttner-Vogt
    Inge Büttner-Vogt (Hundetrainer)
    schrieb am 08.08.2014
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo,
    zuerst noch eine Zusatzfrage: Haben Sie mit Hexe ein Alleinbleibe-Training gemacht und
    hat sie in der anderen Wohnung sich nicht so verhalten?
    Viele Grüße
    Inge Büttner-Vogt


  • nic-girl
    nic-girl
    schrieb am 11.08.2014

    Hallo ,
    Nein , ein Alleinbleibe - Training habe ich nicht gemacht . Da es immer sehr gut klappte .
    Auch nein , in der anderen Wohnung hat sie sich so nicht Verhalten. Es gab keine klagen.
    Liebe Grüße

  • Inge Büttner-Vogt
    Inge Büttner-Vogt (Hundetrainer)
    schrieb am 12.08.2014
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo,
    sie wurde von ihrer alten Welt in eine neue versetzt, die Sie ihr nicht vorgestellt haben. Sie haben nicht damit gerechnet, dass Hunde furchtbar konservativ sind und keine Neuerungen mögen. Machen Sie am Wochenende ein Alleinbleibe-Training - das geht sekundenweise, dann minutenweises Alleinlassen. ich habe es in meinem ersten Buch beschrieben:
    Allein - und doch zufrieden.
    Holen Sie dieses Training nach und stellen Sie Hexe das neue Leben in Ruhe vor.
    Viele Grüße
    Inge Büttner-Vogt
    Bitte keine Sterne, danke

  • nic-girl
    nic-girl
    schrieb am 08.09.2014

    Hallo ,
    danke für die Antwort. Wir haben eine andere Lösung gefunden , die super Klappte. Und zwar haben wir durch reinen Zufall eine 6 Jahre alte Dackel - Dame gerettet . Siehe da nun ist alles in bester Ordnung . Keine Zerstör - Anfälle mehr . Wir sind super Glücklich darüber und alle Fühlen sich sehr Wohl .

    Liebe Grüßße

  • Inge Büttner-Vogt
    Inge Büttner-Vogt (Hundetrainer)
    schrieb am 09.09.2014
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo,
    ja super - herzlichen Glückwunsch und danke für die Rückmeldung,

    alles Gute
    Inge Büttner-Vogt

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Stubenreinheit

Hallo, Ich gehe alle 2-3 Stunden mit ihr raus und sie verrichtet... mehr

Was kann ich tun

Hallo,wir haben seit 2 Wochen einen 10 Woche jungen Border Collie... mehr

Nach dem gassi gehen uriniert er nochmal in der wohnung

Also nach ausgiebigem gassi gehen also für sein alter 8 wochen ( 10... mehr

Kann man Hund lernen sich zu melden wenn er muss?

Hallo! Kann man einem Hund lernen dass er sich bemerkbar macht wenn... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.