Welpe hat Angst an der Straße was tun?

  
Tattoofreakra schrieb am 31.05.2021   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Hallo,
wir haben einen 10 Wochen alten Leonberger Welpen. Wenn wir mit ihm ins Feld fahren zum Gassi gehen, läuft er gut an der Leine. Wollen wir jedoch zuhause an der Straße laufen, bleibt er im Hof stehen und sträubt sich zu laufen.


Was können wir dagegen tun? Liebe Grüße

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 31.05.2021
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo,
    der Kleine kennt ja diese Geräusche noch gar nicht und sie sind offenbar sehr beängstigend.
    Wenn Sie die Möglichkeit haben, zuerst einmal an ruhigen Straßen zu laufen sollten Sie das tun. Er gewöhnt sich dann langsam an diese Geräusche und erst dann steigern sie zu Straßen mit mehr Verkehr.
    Wichtig ist auch, ihn nicht zu locken sondern Sicherheit und Ruhe auszustrahlen. Das hilft sehr viel mehr als reden, was er sowieso nicht versteht.

    Liebe Grüße
    Ellen Mayer
    www.lesloups.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Wie trainiert man mit Welpen die Leinenführigkeit?

Hallo,
wir bekommen bald einen Zwergpudel Welpen. Wie

... mehr

Mein Welpe mag mit Leine nicht laufen, was kann ich tun?

Ich habe einen 9 Wochen alten Welpen. New English Bulldog. Gassi

... mehr

Warum rastet Hund beim Gassi gehen aus?

Hallo!
Folgendes Problemchen! Also wir haben zwei Englische

... mehr

Hündin springt in die Leine, was tun?

Hallo,
wir haben eine 2,5 Jahre alte Magyar Vizsla Hündin,

... mehr