Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

wir ziehen um

  Brandenburg
motte schrieb am 07.08.2014   Brandenburg
Angaben zum Hund: Dackel Mix, männlich, nicht kastriert, Alter 3-12 Monate

Wie kann ich meinem Hund den umzug in die neue wohnung erleichtern
Und dafür sorgen das er sich wohl fühlt und das das alleine bleiben auch klappt
Uss man was beachten?

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Andrea Winter
    Andrea Winter (Hundetrainer)
    schrieb am 08.08.2014
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Machen Sie kein großes Thema darum. Üben Sie das Alleinbleiben in der neuen Wohnung nochmal von vorn in kleinen Schritten und richten Sie dem Hund einen Platz ein mit Material, was er kennt. Da Hunde eher Menschen- als Ortsbezogen sind, sollte das kein großes Problem sein.

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Ängstlicher Welpe...Hilfe bei der Eingewöhnung

Hallo Wir haben seit einigen Wochen einen kleinen Welpen. Sie... mehr

Bei Oma schlafen :-)

Meine 4 Jährige Hündin aus Rumänien Tötung hat immer gerne bei... mehr

Nach Umzug deutlich unfreundlicher zu anderen Hunden

Hallo lieber Experte, vor kurzem bin ich mit meinem Hund umgezogen.... mehr

Rüde markiert Wohnung

Halli Hallo. Wir haben eine französische Bulldogge, 2 Einhalb... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.