Warum kratzt der Hund nachts plötzlich an der Tür?

  
fabian_sapp schrieb am 04.08.2021   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Hallo,


unser Kalle ist ein 1,5 Jahre alter Appenzeller/Labrador-Mix. Da wir tagsüber am Arbeiten sind, haben wir ihn früh Stück für Stück ans Alleine sein gewöhnt. Nachts haben wir anfangs mit ihm im Wohnzimmer geschlafen, wobei ihn das Alleine sein nachts nie gestört hat. Dies haben wir schon kurz nach dem Einzug durchführen können mit ihm. In der "pubertären Phase" hat er dann regelmäßig unsere Wohnung umdekoriert worauf ich ihm eine geräumige große Box gebaut habe, in der sein Körbchen und seine Näpfe liegen. Auch hier war Eingewöhnung erforderlich aber er schläft inzwischen ohne Probleme darin während wir arbeiten und kommt sogar richtig zur Ruhe.


Nun folgendes Problem: Seit circa zwei Wochen beginnt er abends an der Wohnzimmertür zu kratzen und versucht die Tür zu öffnen sobald wir ins Schlafzimmer gehen. Wir sind ziemlich ratlos weil wir das nicht kennen und auch nicht wissen was sein Problem sein könnte. Wie gesagt, er hat bis jetzt nachts nie Probleme gehabt und hat quasi sofort nach Einzug bei uns alleine geschlafen nachts. Er will definitiv zu uns kommen, ich verstehe nur nicht woher diese plötzliche Angst in der Nacht kommt und was wir dagegen unternehmen sollen.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Marie-Louise Kretschmer
    Marie-Louise Kretschmer (Hundetrainer)
    schrieb am 06.08.2021
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Guten Morgen, ich weiß nicht, ob es nur eine Trennungsangst ist oder ob es andere Probleme sein können. Das kann ich aber leider nicht von hier aus analysieren. Deshalb würde ich Sie bitten, einmal einen Hundetrainer zu kontaktieren, der zu Ihnen nach Hause kommt und die Situation vor Ort beurteilt. Es können mehrere Faktoren hier zusammen kommen.
    Viele Grüße aus Wiesbaden
    Marie-Louise Kretschmer
    www.Hundeausbildung-naturnah.com

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Plötzlich Probleme mit Alleinsein - Phase der Pubertät?

Guten Tag,
unser 9 Monate alter Labrador hat seit ca. 1,5

... mehr

Wie kann man Alleinsein am besten üben?

Guten Tag,
ich habe ein riesen Problem mit meiner 5 Monate

... mehr

Warum kann Hund nachts nichts allein schlafen?

Hallo, unser 3-jähriger Beagle möchte nachts nicht alleine

... mehr

Wie kann Hund entspannt alleine bleiben?

Hallo,
wir haben einen 2 jährigen Cocker Spaniel Rüden, den

... mehr