Hunde im Haushalt zusammenführen

  
Lila schrieb am 24.11.2020   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Hallo,


meine Schwiegereltern haben einen Pekinesen (ca. 3/4 Jahre), sehr verspielt und immer interessiert an anderen Hunden gewesen. Es gab nie Probleme, egal welche Rasse, Größe oder Geschlecht.
Wir leben oben, aber der Garten wird von beiden benutzt. Wir haben seit ein paar Tagen eine Französische Bulldogge, 4 1/2 Monate alt (Hündin). Haben uns vorher schon informiert und versucht langsam Schritt für Schritt es umzusetzen. Eventuell dauert es auch noch ein paar Tage.


Der Pekinese jedoch knurrt und faucht nach ihr und es ist fraglich, ob er auch schnappen oder beißen würde, ist bis jetzt noch nicht passiert. Er sabbert viel, hat den Schwanz unten und lässt sich leider weder beschnuppern und will auch selber nicht beschnuppern, noch lässt er sich irgendwie mit einbinden. Er haut direkt ab oder kommt gar nicht erst raus oder in die Nähe.


Was könnte man eventuell noch machen, um das alles reibungslos zu machen? Die Kleine ist nicht auf ihn gesprungen, sie war neugierig und wollte ihn beschnuppern, aber mehr war nicht drin.


Mit freundlichen Grüßen

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Inge Büttner-Vogt
    Inge Büttner-Vogt (Hundetrainer)
    schrieb am 26.11.2020
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Guten Abend,
    entweder braucht es wirklich noch Zeit oder die Chemie stimmt nicht, das gibt es auch bei uns Menschen. Dann ist er natürlich auch eifersüchtig, besonders da die franzBulldogge ja Eindringling ist. Besonders wenn Sie den Kontakt in Ihrer Wohnung und Ihrem Garten stattfinden lassen.
    Suchen Sie einen neutralen Ort gehen Sie ruhig nebeneinander und gewöhnen beide langsamst an die neue Lage,
    haben Sie viel Geduld!
    Ich wünsche Ihnen viel ERfolg,
    www.hundimedia.de
    Inge Büttner-Vogt

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Was tun, wenn zwei Rüden aus einem Haushalt aufeinander los gehen?

Hallo,
folgender Zwischenfall gestern: ein Französischer

... mehr

Meine Cairnterrier Hündin (9 Monate) schläft nur, was kann ich tun?

Hallo,
wir haben vor zwei Tagen eine 9 Monate alte Hündin

... mehr

Wie klappt das Zusammenführen von 2 Hunden?

Mein Rüde 1 Jahr 1 Monat alt, Old Englisch Bulldog, meine Eltern

... mehr

Was tun, wenn Hund nachts bellt?

Guten Tag,
wir haben vor 3 Tagen uns eine Rotti Hündin (5

... mehr