Deine Hundetrainer-Sprechstunde

Futter

Thema: Ernährung
  
mandy isler schrieb am 17.04.2019   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Hallo, ich habe eine kleine französische Bulldogge sie ist jetzt 11 Wochen alt. Ich habe das Gefühl das sie ihr Futter nicht gut verträgt. Sie bekommt Trocken-und Nassfutter von Premium und muss dadurch sehr oft Stuhl absetzen. Ist das normal? Allein heute morgen musste sie innerhalb 1 Stunde 4 mal. Das ist nicht immer so aber über den Tag verteilt muss sie wirklich oft.
Soll ich das Futter wechseln und haben sie vielleicht eine Empfehlung?

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(3)

  • Sabine Busch
    Sabine Busch (Hundetrainer)
    schrieb am 18.04.2019
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo Mandy,
    wie sieht der Stuhl aus? Fest, weich, Durchfall? Warum füttern Sie Naß- und Trockenfutter? Mischen Sie das? Tritt das Problem immer auf, oder nur, wenn Sie Naßfutter füttern? Welche Leckerchen/Kauartikel bekommt Sie dazu?
    Liebe Grüße
    Sabine Busch
    www.mobile-hunde.schule
    www.tierpsychologin.vet

  • mandy isler
    mandy isler
    schrieb am 18.04.2019

    Es ist eigentlich egal ob ich nur Trockenfutter gebe oder beides mische. Der Stuhl ist nicht hart und Durchfall hat sie auch nicht. Es ist eher weich. Wenn ich nur Trockenfutter füttere, hab ich das Gefühl das es zu hart ist und sie Probleme beim absetzen hat. Die Häufigkeit bleibt aber. Wenn ich beides mische ist es weich. Liegt es an dem Futter das sie so oft muss? Leckerli bekommt sie noch nicht aber ab und an mal ein Hasenohr.

    Liebe Grüße
    Mandy

  • Sabine Busch
    Sabine Busch (Hundetrainer)
    schrieb am 19.04.2019
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo Mandy,
    möglicherweise liegt es am Futter. Sie sagen jedoch es ist nicht immer so. Sie können es ausprobieren indem Sie auf ein anderes Futter umstellen. Welches Futter bekommt Ihr Welpe jetzt genau? (Welpenfutter?, Welche Sorte Fleisch? Wieviel Rohprotein ist drin?) Eine genaue Deklaration wäre hilfreich. Gern können wir auch einmal telefonieren, wenn Sie möchten rufen Sie mich einfach an.
    Liebe Grüße
    Sabine Busch
    www.mobile-hunde.schule
    www.tierpsychologin.vet

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Futter

Unser Hund will weder Trockenfutter noch Nassfutter akzeptieren.... mehr

Nassfutter und Trockenfutter mischen

Hallo , wir haben seit 4 wochen einen Havaneser, 16 Wochen alt und 4... mehr

welches Futter

Meine Hündin ist 13 Jahre alt soll ich lieber Trockenfutter oder... mehr

Schlingen vom Futter verhindern

Unser Golden Retriever schlingt sein Futter immer sehr schnell... mehr