Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

wie schaffe ich es das mein Hand nicht mehr zieht und springt?

Thema: Leinenzug
  Berlin
issy-rockstar schrieb am 23.07.2013   Berlin
Angaben zum Hund: Labrador , männlich, nicht kastriert, Alter 1-5 Jahre

Mein Hund ist sehr lernfähig, in allem ausser dem penetranten an der Leine ziehen beim Gassi gehen.
Ausserdem springt er ab und an mal jemanden.
Ob zu hause wenn Besuch zur Tür reinkommt oder draussen, ohne weiteren Grund, Leute die einem entgegen kommen.
Was kann ich da tun?

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Elke Heese
    Elke Heese (Hundetrainer)
    schrieb am 16.08.2013
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo,
    als erstes sollte man Anspringen von Menschen generell verbieten. Auch bei der eigenen Begrüßung. Beim Leinen ziehen empfehle ich meist den Richtungswechsel und auch eine gedachte acht zu laufen. Und dann würde ich über die Auslastung nachdenken, denn intelligente Hunde brauchen nicht nur körperliche sondern auch geistige Auslastung.
    Es ist auch möglich. dass er denkt , Sie zu beschützen und deshalb alle Menschen anspringt um sie zurecht zu weisen.
    Um ein genaues Bild zu bekommen warum er das macht, wäre es besser , wenn sich ein Profi vor Ort die Situation anschaut.

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Permanenter Zug

Hallo, Ich habe meine Hündin seitdem sie ein Welpe ist. (Geb.... mehr

Panik an der Führleine

Hallo Unser Spinonewelpe ist ein sehr ängstlicher Hund. An der... mehr

Extremer Leinenzug, wenn zweiter Mensch dabei ist

Hallo, dank der Videos zum Thema von MyDog365 klappt es mit der... mehr

Ziehen an der Leine

Habe zwei Havaneser Bichon an einer Doppelleine. Nach nun 6 Jahren... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.