Deine Hundetrainer-Sprechstunde

Lautes Junkern beim Gassi gehen

Thema: Leinenzug
  Nordrhein-Westfalen
Vanessa1112 schrieb am 02.10.2016   Nordrhein-Westfalen
Angaben zum Hund: Jack russel, männlich, nicht kastriert, Alter 1-5 Jahre

Hallo,

Ich habe einen 3,5 Jahre alten Jack russel den ich aus schlimmen Verhältnissen gerettet habe. Deswegen kenne ich leider seine komplette Vorgeschichte nicht. Also jedes mal wenn ich mit ihm Gassi gehe muss ich durch aß Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses, sobald ich die Haustür auf mache fängt er laut an zu Junkern und an zu schreien. Es hört erst auf wenn er die Wiese betritt. Ich habe schon alles versucht aber solangsam bin ich verzweifelt.

Ich hoffe sie können mir helfen.
Mit freundlichen grüßen
Vanessa Schmidt

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(6)

  • Kerstin Gebhardt
    Kerstin Gebhardt (Hundetrainer)
    schrieb am 02.10.2016
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (2)

    Hallo Frau Schmidt, warum er das Verhalten zeigt, ist aus der Entfernung schwer zu sagen, ist er so aufgeregt, daß er unbedingt zu der Wiese will oder oder oder. Macht er das nur, wenn Sie rausgehen oder macht er das auch auf dem Weg nach Hause? Sie können ohne das ich ihn gesehen habe, folgendes probieren. Öffnen Sie die Haustür, fängt er an zu schreien geht die Haustür sofort wieder zu. Ist er ruhig Haustür wieder auf. Ziel soll es sein, erst rausgehen, wenn er ruhig ist. Es kann einige Zeit dauern bis das klappt. Wichtig ist erst einmal, daß ruhiges Rausgehen geübt wird. Vielleicht ist er dann auf dem Weg auch ruhig. Ist er sonst auch ein unruhiger oder ängstlicher Hund. Gut wäre, wenn ich das Verhalten mal sehen könnte, um zu beurteilen was los ist.

    Viele Grüsse aus Düsseldorf
    Kerstin Gebhardt
    Hundepsychologin/-Trainerin
    www.kerstin-gebhardt.de

  • Vanessa1112
    Vanessa1112
    schrieb am 02.10.2016

    Also an sich ist er ein sehr änglicher hund. Man schaut ihn falsch an oder redet mit ihm in keinen hohen ton hat er angst und manchnal kommt es aucj vor das er unter sich mach. Ich habe ihn jetzt ca seit einem monat und habe ihn aus einer pflegestation. Also es fängt an wenn ich die leine in die hand nehme dann zittert er und hüpft herum wenn ich dann das treppenhaus betrette schreit er schon förmlig los und es hört auf wenn er die wiese betritt. Auf dem weg nach hause macht er keinerlei dieser anzeichen. Aber bedanke mich für die schnelle antwort und werde es auf jeden fall versuchen. Könnte man den ein treffen vereinbaren damit Sie sich sein verhalten aus nächster nähen sehen können?

    Liebe grüße
    Vanessa schmidt

  • Kerstin Gebhardt
    Kerstin Gebhardt (Hundetrainer)
    schrieb am 02.10.2016
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo Frau Schmidt, wenn es schon in der Wohnung anfängt, wenn er die Leine sieht, sollte man schon anfangen die Leine positiv zu machen. Leine präsentieren und zeitgleich ein Leckerlie und das mehrfach am Tag ohne das es wirklich raus geht. Leine zeigen und Leckerlie, Leine ranmachen und wieder abmachen usw. Wo wohnen Sie? Im Umkreis von Düsseldorf ist ein Treffen gut möglich (40 km)!
    Viele Grüsse
    Kerstin Gebhardt

  • Vanessa1112
    Vanessa1112
    schrieb am 02.10.2016

    Ja also ich vermute mal das er sich total freut das es raus geht und und jede menge euphorie besitzt. Ich wohne in lindlar, von düsseldorf aus sind es leider 84 km

    Liebe grüße

  • Kerstin Gebhardt
    Kerstin Gebhardt (Hundetrainer)
    schrieb am 02.10.2016
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo Frau Schmidt, das ist leider eine zu große Entfernung - aber gute Fachleute gibt es sicher auch in Ihrer näheren Umgebung.
    Liebe Grüsse

    Kerstin Gebhardt

  • Vanessa1112
    Vanessa1112
    schrieb am 02.10.2016

    Ich bedanke mich trotzdem.

    Liebe grüße
    Vanessa Schmidt

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Begegnung Hunde

Hallo, ich habe ein großes Problem mit meinem Hund und dem Hund... mehr

Mein Cocker ist eigentlich ein Schlittenhund

Schon mit bereits 12 Wochen - kurz nach ihrem Umzug in ihr neues... mehr

Bellen

Meine Hündin, 18 Monate, fängt an entgegen kommende Menschen an zu... mehr

Ziehen an der leine

Mein Hund ist 8monate und stellt sich immer im Mittelpunkt selbst... mehr