Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Bei Fuß an der Leine gehen

Thema: Leinenzug
  Niedersachsen
Charly 1964 schrieb am 25.04.2015   Niedersachsen
Angaben zum Hund: Dobermann, weiblich, nicht kastriert, Alter 1-5 Jahre

das Dobermannweibchen geht ohne Leine bei Fuß, ist die Leine dran fängt er an zu ziehen

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Michaela Wolf
    Michaela Wolf (Hundetrainer)
    schrieb am 26.04.2015
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (2)

    Hallo,
    wenn Ihr Hund schon ohne Leine bei Fuß geht, können Sie es mit einer leichten Schleppleine versuchen, die Sie zunächst nicht in der Hand halten und dann nach und nach die Leine in die Hand nehmen, bzw. auf die normale Leine umsteigen.

    Hilfreich ist auch, einen Handtouch aufzutrainieren, also daß Ihr Hund mit der Nase Ihre Handfläche berührt, Zieht er nun an der Leine, forden Sie ihn auf, den Handtouch auszuführen. Ihre Hand halten Sie neben sich heranhängend ein Stück hinter/neben Ihrem Bein. So kommt Ihr Hund in die gewünschte Position und Sie belohnen ihn anfangs, wenn er nur einen Schritt gut bei Fuß läuft.
    Klappt es, belohnen Sie jeden zweiten Schritt usw.

    Viel Erfolg,
    Michaela Wolf

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Hund zieht häufig warum?

Hallo :) Wir haben einen 14 mon alten beagle.. Eigentlich ist er... mehr

Hund am Rollstuhl

Hallo, ich habe eine Frage zum Thema Hund läuft am Rollstuhl. Amy... mehr

Hund zieht unheimlich

Hallo wie bekomme ich es in de Griff das mein Hund nicht dermaßen... mehr

Was kann ich tun?

Hallo, mein Hund zieht die ganze Zeit an dee Leine, wie kann ich... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.