Unser Hund macht 1-2 Mal im Monat in die Wohnung, was können wir dagegen tun?

  
thomas_stephan schrieb am 22.08.2021   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Unser 2,5 jähriger Bichon Frise uriniert und kotet immer wieder Mal (1-2 Mal im Monat) in die Wohnung, obwohl er eigentlich stubenrein ist und er immer rechtzeitig Gassi gehen darf.


Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Inge Büttner-Vogt
    Inge Büttner-Vogt (Hundetrainer)
    schrieb am 23.08.2021
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Guten Tag,
    Hunde benutzen ihre Ausscheidungen, um uns etwas mitzuteilen: Was ihn stresst, was ihm fehlt, auf was Sie achten sollten.
    Was ist an den Tagen? Vollmond? Sind Sie im Stress? Spielen Sie an den Tagen wenig, kommt Besuch? Sind Sie an solchen Tagen nervös? Arbeitsbesprechungen etc... es gibt viele Möglichkeiten, warum ein Hund mit seinen Ausscheidungen auf sich aufmerksam machen möchte...
    Sie können gern noch einmal schreiben, wenn Sie weitere Fragen haben,
    viele Grüße
    Inge Büttner-Vogt

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

 Mit Google anmelden

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Was tun gegen Fehlverhalten frühs?

Labrador, männlich, 3 Jahre alt zeigt ausschließlich frühs

... mehr

Was tun, wenn Hund plötzlich überall hin pinkelt?

Hallo,
mein Chihuahua (männlich, 8) ist vor vier Monaten

... mehr

Was tun, wenn Hund plötzlich nicht mehr stubenrein ist?

Hallo,
Ich hab einen 6,5 Monate alten Eurasier Rüden. Seit

... mehr

Chihuahua uriniert nachts wieder in die Wohnung, warum?

Hallo, ich verzweifle langsam, ich habe einen fast 4 Monat alten

... mehr