Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Markieren in fremden Wohnungen

  Thüringen
Louisa Korn schrieb am 01.10.2015   Thüringen
Angaben zum Hund: Mopsmischling, männlich, nicht kastriert, Alter 3-12 Monate

Hallo und guten Tag,
Unser Mops/Franz. Bulldoggen Mischling (11 Monate) markiert bei Besuchen immer eine fremde Wohnung in jeder Ecke. Bei uns in der Wohnung machte er die nicht ein einziges mal. Aber warum macht er das in anderen Wohnungen? Haben Sie Tipps es ihm ab zu gewöhnen? Denn ständig renne ich in fremden Wohnungen mit Reiniger herum. Vielen Dank
MFG Korn

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Elke Heese
    Elke Heese (Hundetrainer)
    schrieb am 08.10.2015
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (2)

    Hallo,
    es kann sein, das er jetzt wo er erwachsen ist, fremde Reviere markieren will.
    Das kann damit zusammenhängen, dass entweder die anderen Wohnungen spannend nach anderen Hunden riechen oder er ist respektlos Ihnen gegenüber und glaubt alle neue Reviere markieren zu müssen weil er glaubt das Sie in Ihrem Familienrudel nicht das Sagen haben und er der CHEF ist.
    Helfen kann Ihnen sicherlich ein Profi vor Ort der sich die Situationen anschauen kann.
    Viel Erfolg wünscht Elke Heese

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Junghund (5 Monate) plötzlich vermehrt unsauber

Hallo Mitte Februar habe ich eine Mischung aus Bulldogge und... mehr

Stubenrein

Hallo. Haben uns einen Welpen zugelegt. Immer wenn wir mit ihm... mehr

Hund 13 Monate seit 4 Tagen wieder undauber

Hallo, Unser Hund ist seit einigen Tagen nachts wieder ubsauber.... mehr

mein Hund Pinkelt nachts an wohnungstür

Jede Nacht das gleiche. Mein Hund Pinkelt jede Nacht vor die... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.