Stubenunreiheit nach Zusammenführung

  
Juliascwfr schrieb am 24.11.2020   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Erstmal schönen guten Tag :)


Wir haben eine 13 jährige Hündin zu Hause, die seit Neustem nachts ins Haus kotet. Der Freund von meiner Schwester hat seit ca. 2 Monaten eine französische Bulldogge im Welpenalter adoptiert und kommt sehr oft zu Besuch zu uns mit ihr. Die beiden verstehen sich gar nicht, also er will mit ihr spielen und sie knurrt ihn an, will auch manchmal zuschnappen. Das Ding ist, man sieht, dass der Welpe sich nicht unterwerfen will und ich habe Angst, dass es irgendwann dazu kommt, dass meine Hündin ihn vielleicht schnappt.


Könnte das Koten im Haus vielleicht daran liegen, dass der Kleine jetzt öfters bei uns ist? Wie bekomme ich es hin, dass sich die Situation bessert? Danke im Voraus!

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Inge Büttner-Vogt
    Inge Büttner-Vogt (Hundetrainer)
    schrieb am 26.11.2020
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Guten Abend,
    Ihre alte Hündin zeigt Ihnen so richtig, wie sie den Welpen findet, der sie belästigen darf. Sie beschützen Sie nicht vor diesem "Untier", also zeigt sie mit ihrem Kot an, was ihr missfällt. Wie bei uns Menschen kann es sein, dass die Chemie nicht stimmt. Da Sie Ihre Hündin nicht beschützen, MUSS die Hündin selbst handeln: Sie schnappt und setzt Ihnen einen Haufen vor die Nase!
    TRennen Sie die beiden oder lassen Sie den Welpen an der Leine. Ihre Hündin hat ältere Rechte und ihre Ruhe verdient. Wenn der Welpe älter und erzogen ist, kann man es noch einmal versuchen...
    Viele Grüße
    Inge Büttner-Vogt
    www.hundimedia.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Mein Hund pinkelt auf Polstermöbel, was kann ich dagegen tun?

Hallo, ich habe zwei Dackelrüden Alfred (11) Hermann (4). Hermann

... mehr

Hund pinkelt plötzlich in die Wohnung, was tun?

Hallo,
meine Hündin ist jetzt 1,5 Jahre alt und ich habe

... mehr

Mein Hund uriniert ins Bett, was kann ich tun?

Wir haben einen 1 Jahr alten Pomeranian, der vor kurzem

... mehr

Was tun bei Stresspinkeln im Babyzimmer?

Hallo!
Bei uns ist es so, dass mein Rüde (9 Jahre) jetzt

... mehr