Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

aggressiver Hund und ständiges koten ins körbchen?

  Nordrhein-Westfalen
Kahlensaskia schrieb am 15.05.2016   Nordrhein-Westfalen
Angaben zum Hund: Jack Russel yorkshire Terrier, männlich, nicht kastriert, Alter 1-5 Jahre

Hallo,
Der Hund meines Freundes ist total aggressiv zu mir und auch zu anderes Besuchern wenn mein freund das Haus verlässt er will sofort beißen und fängt an zu bellen man darf sich nicht bewegen nichts...ich weiß nicht weiter. Dann Kotet er in sein körbchen und auch vor sein körbchen das selbe mit dem pinkeln und das schlimme ist er schmiert sein Kot mit dem Gesicht am Rand ab das passiert aber auch nur wenn mein freund den Raum oder das Haus verlässt. Wir gehen drei mal täglich so mit ihm raus und danach kann er in den Garten gehen aber trd macht er es . Er hat sogar Besuchern vor die Füße oder neben ihnen gekotet dazu kommt noch das er auch gerne mal Besucher anpinkelt...

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Kerstin Gebhardt
    Kerstin Gebhardt (Hundetrainer)
    schrieb am 15.05.2016
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo Kahlensaskia,

    ja, es ist unschön, wenn man sich zu Hause nicht bewegen kann, wie man will und der Hund ständig Kot absetzt und pinkelt. Als erste Sofortmaßnahme besorgen Sie sich bitte einen passenden Maulkorb für den Hund und Ihr Freund sollte das Tragen des Maulkorbes in kleinen Schritten üben bis der Hund den Maulkorb mit etwas positivem verbunden hat. Zuerst muss die Sicherheit für Sie und Besucher gewährleistet sein. Dann sollten Sie sich an eine Hundetrainerin/-Trainer wenden, der den Hund beurteilt und Ihnen zeigt, was mit dem Hund trainiert werden muss, damit er das Verhalten, was er zeigt einstellt.

    Es gibt hier viele Gründe, warum der Hund so reagiert: Aufmerksamkeit erhalten, markieren, nicht alleinebleiben ohne Bezugsperson, Rangordnungsprobleme, mangelnder Gehorsam etc.

    Leider ist es zu vielfältig für eine Online-Beratung.

    Viele Grüsse

    Kerstin Gebhardt
    Hundepsychologin/-Trainerin
    www.kerstin-gebhardt.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Hund uriniert trotz regelmässigem gassi gehen plötzlich in die wohnung

hallo, unsere hündin 8 jahre jack russel uriniert seid drei tagen... mehr

Nachts wieder unsauber

Hallo, Keno, 2 Jahre jung, war bis vor ca. 4 Wochen Stubenrein.... mehr

Stubenrein

Mein hund ist jetzt 4 Monate alt wie lange dauert es bis die... mehr

Warum pinkelt mein Hund immer auf die selbe Stelle auf mein Sofa?

Ich habe 2 Hunde. Ich weiß nicht wer von den beiden das ist, aber... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.