Wie kann ich den neuen Hund am besten mit dem alten zusammenbringen?

  
Melanie2 schrieb am 16.09.2022   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage


Hallo, mein 6 Monate alter Welpe kommt aus dem Tierschutz. Wir wollten eigentlich keinen ängstlichen Hund, aber nun ja, jetzt lieben wir ihn. Wir wollten ihn für unseren anderen Rüden zum spielen. Jetzt ist es schwierig die beiden die ganze Zeit räumlich zu trennen. Er hatte sein Spiegelbild angeknurrt und angebellt aus Angst. Wir wissen, dass es Zeit braucht. Meine Frage damit die beiden sich verstehen, wie bringt man Sie am besten zusammen? lg


Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!
Antworten(1)
  • Inge Büttner-Vogt
    Inge Büttner-Vogt (Hundetrainer)
    schrieb am 22.09.2022
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Guten Tag,
    Ihr Hund ist bereits ein Junghund (Welpenzeit endet mit dem 4. Monat) mit deutlicher Prägung in den letzten sechs Monaten. Er dürfte auch bald in die Pubertät kommen. Es kann leider vorkommen, dass die "Chemie" zwischen Hunden nicht stimmt und sie sich ablehnen.
    Ich denke, er hat keine Angst, sondern ist sehr unsicher, hat nichts gelernt und keine Erfahrungen machen können. Ein Hund mit Selbstbewußtsein erkennt sein Spiegelbild. Auch riecht "dieser Hund" nach nichts...
    Wie alt ist der andere Hund? Kastriert? Was kann er, haben Sie ihm etwas beigebracht? Könnten Sie ihn als Verbündeten gewinnen um den neuen Hund zu erziehen?
    Leider ist es so, dass auch manchmal die "Chemie" nicht stimmt, dann ist es sehr schwierig, Hunde zusammen zu bringen. Das meiste, was Sie erreichen können ist, dass sie sich komplett ignorieren.
    Sie können mit gern noch einmal schreiben, wenn Sie noch Fragen haben.
    Viele Grüße
    Inge Büttner-Vogt
    www.hundimedia.de/ Ratgeber/ Filme/ Artikel

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen
Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.
 Mit Google anmelden
Weitere Fragen zu diesem Thema:
Was tun, wenn die Hündin nach dem Umzug Trennungsangst hat?

Hallo, ich habe ein Problem mit meiner Amy. Sie ist mittlerweile

... mehr

Was tun, wenn der Welpe an der Leine pöbelt?

Mein Königspudel Welpe bzw. Junghund (5 Monate) pöbelt alles an

... mehr

Was tun, um einem ängstlichen Hund einen stressfreien Aufenthalt zu bescheren?

Hallo, Ich hab über "hundelieb" eine tolle Besitzerin und ihren

... mehr

Revierverteidigung im Gemeinschaftsgarten, was nun?

Hallo liebes Agila Team, ich habe seit 4 Monaten eine 11 Jahre

... mehr