Was tun, wenn Hund bei Autos ausrastet?

  
jutta_schlesiger schrieb am 19.04.2021   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Guten Tag,
ich habe einen 13 Monate alten Berger de Pyrenees, der schwierig ist. Er geht nach wie vor nicht an der Leine, obwohl wir einen Leinenführigkeitskurs mitgemacht haben, aber er dreht völlig durch, wenn uns Autos begegnen. Er geht vorne hoch, bellt wie verrückt und wenn er nicht an der Leine wäre, würde er wohl in ein Auto reinlaufen. Ich gehe öfter parallel zu einer Straße mit ihm spazieren, damit er sich an die Autogeräusche gewöhnt und mitbekommt, dass nichts passiert, wenn ein Auto an uns vorbeifährt. Aber das hilft leider nicht. Er ist jedes Mal super aufgeregt und es dauert entsprechend lange, bis er sich wieder beruhigt hat.


Auch mit der Leinenführigkeit ist es problematisch. Er rast immer geradeaus, ich gehe dann in die entgegengesetzte Richtung, der Hund kommt mir hinterher gelaufen, er geht 2 -3 Schritte bei mir und rast wieder nach vorne los. Das ist glaube ich mittlerweile ein Spiel für ihn. Ich mache das so lange, bis er neben mir ist und versuche dann, mit ihm Fuß zu gehen, 20 - 30 Schritte oder auch mehr, je nach Tagesverfassung. Es klappt mal mehr und mal weniger, aber wir fangen jeden Tag von vorne an und zwar bei jedem Spaziergang, es hat überhaupt keine nachhaltige Wirkung auf den Hund.
Es gibt Tage da bin ich so verzweifelt, dass ich überlege, den Hund besser abzugeben. Aber letztendlich gebe ich ihm und mir immer wieder eine neue Chance. Aber es ist sehr schwierig, zumal auch die Hundeschulen geschlossen sind. Ich hatte auch schon Einzelstunden. Mit Trainer funktioniert das, mit mir alleine leider nicht. Vielleicht wissen Sie ja einen Rat. Auf jeden Fall schon einmal vorab vielen Dank.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(2)

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 24.04.2021
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo Jutta,
    Sie schreiben, mit Trainer funktioniert es, alleine nicht. Leider kann ich aus der Entfernung, ohne es gesehen zu haben, nicht erkennen, woran es liegt dass Ihr Hund immer noch nicht an der Leine geht. Deshalb kann ich nur raten.
    Meistens, wenn nach Monaten, Jahren des Trainings ein Hund immer noch nicht an der Leine geht, liegt es an der fehlenden Konsequenz. Wenn man dem Hund nur einmal folgt, sei es, wenn er wo schnuppern, sich lösen oder zu Bekannten will, muss man mit dem Training wieder von vorne anfangen. Deshalb mein Rat: NIE dem Hund folgen.
    Oft liegt es auch an der Art, den Hund immer wieder anzuschauen und/oder mit ihm zu reden. Das Reden pusht die meisten Hunde auf, die Aufmerksamkeit bringt sie dazu, ihrerseits nicht mehr auf Frauchen zu achten. Deshalb ist es wichtig, wenn Sie die Richtung wechseln, KOMMENTARLOS nach vorne zu schauen. IMMER!
    Ich bin mir sicher, sobald Sie die Führung übernommen haben wird sich das Problem mit den Autos von selbst regeln.
    Wenn es immer noch nicht funktionieren sollte setzen Sie sich doch gerne mit mir über meine Website in Verbindung und senden mir ein Video zu.

    Liebe Grüße
    Ellen Mayer
    www.lesloups.de

  • Schlesiger
    Schlesiger
    schrieb am 25.04.2021

    Guten Tag Frau Meyer, vielen Dank für Ihre Antwort. Das mit dem kommentarlosen Richtungswechsel mache ich jeden Tag, bei jedem Spaziergang, der Hund kann einfach nicht langsam, es kann sein, dass er mal einen Tag ruhiger ist, aber am nächsten Tag ist wiederum alles vorbei, leider. Trotzdem vielen Dank für Ihre Antwort, viele Grüße Jutta Schlesiger

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Was tun, wenn Hund nach Kastration alles anbellt?

Unser Berner wurde im November kastriert. Und seitdem bellt er

... mehr

Was tun, wenn Hund nur drinnen Konzentration hat, draußen aber nicht?

Hier geht es ein wenig darum, dass unser Anstand sehr intelligent

... mehr

Was tun, wenn Hund sich in den Vordergrund stellt?

Unser Zwergmalteser 3 Jahre begrüßt alle, die zu uns kommen immer

... mehr

Wie lerne ich meinem Hund das Bellen am Zaun ab?

Unsere Hündin bellt jeden der am Gartenzaun vorbei geht an. Wie

... mehr