Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Verrückt nach Fußball

Alina124 schrieb am 24.09.2015
Angaben zum Hund: Yorkshire Terrier, weiblich, nicht kastriert, Alter 1-5 Jahre

Erstmals möchte ich ihnen sagen, dass ich Ihre App bei "Höhle der Löwen" gesehen habe und von vornerein schon sehr begeistert war. Nun zu meinem Problem:
Meine Hündin wird bald 4 Jahre alt und wir nehmen sie seitdem mindestens 3 mal mit in einen Fußballverein, in dem mehrere aus meiner Familie Mitglied sind. Alles wäre schön und gut, würde sie(sweety) nicht die ganze Zeit bellen und dem Ball hinterher rennen. (Sie ist auch schon mehrfach ins Spielfeld gelaufen) Habs ihr vielleicht ein paar Tipps, wie ich ihr das abgewöhnen kann oder ist das unmöglich wegen ihres Alters? Danke im Vorraus :)

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 06.10.2015
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo Alina,
    da hilft eigentlich nur eine Schleppleine (ca. 10m lange Leine). Befestigen Sie diese Leine am Geschirr. Wenn die Hündin dem Ball nachlaufen will, rufen Sie sie, ziehen sie sanft zu sich, geben ein besonders gutes Leckerchen und lassen sie wieder laufen. Nach einiger Zeit bekommt sie das Leckerchen nur noch, wenn sie von alleine zu Ihnen gekommen ist.
    Zusätzlich wäre es wichtig, das Ganze noch gezielt zuhause zu üben. Nehmen Sie dazu einen Fußball und üben, wie oben beschrieben.

    Viel Erfolg..
    Ellen Mayer
    www.lesloups.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Ziehen an der Leine

Meine Hund zieht ganz an der Leine wenn er mehr

Bellen

Meine 8jährige Hündin bellt was das Zeug geht. Sofort wenn... mehr

Jagen

WiE kann ich meinem Hund abgewöhnen hinter Rehen und Katzen... mehr

Kein respekt

Hallo, unser Hund hat jetzt seit kurzem 1 Jahr alt, und hat wenig... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.