Mein Hund hört nicht

  
jennifee schrieb am 10.04.2015   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

hallo ich habe einen zweieinhalb Jahre alten shi thzu malteseser mischlichg er hört aber leider nicht sehr gut auf mich und läuft auch ab und zu weg da wir an einer Hauptstraße wohnen habe ich Angst das er überfahren wird zweimal saß er schon auf der Straße wie kann ich ihn besser auf mich fixieren so das er hört
Danke im Voraus

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Elke Heese
    Elke Heese (Hundetrainer)
    schrieb am 10.04.2015
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (2)

    Hallo,
    Sie schreiben leider nicht was Sie mit Ihrem Hund schon so machen. Ob es Spaziergänge und geistige Auslastung gibt? Außerdem können Sie mit einer langen Schleppleine ca. 10 Meter lang den Rückrufbefehl üben. Immer wenn Ihr Hund freudig zu Ihnen gelaufen kommt bekommt er ein besonderes Leckerlie. Wenn er nicht hört , kann man auch leicht an der Leine ziehen dann hat man meist die Aufmerksamkeit des Hundes. Und dann ranlocken und loben wenn er kommt.
    Für die Auslastung bekommen Sie Tipps auf der Hompage www.spass-mit hund.de
    Viel Erfolg....

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

 Mit Google anmelden

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Was tun, wenn Hund nicht reagiert?

Hallo,
mein Eurasier Rüde inzwischen 11 Monate. Das Problem

... mehr

Rückruf wird ignoriert, was tun?

Wir haben einen knapp 10 monatigen Setterrüden und lassen ihn von

... mehr

Was tun, wenn Hund sich weigert raus zu gehen?

Mein aus dem Tierschutz stammender Hund weigert sich extrem aus

... mehr

Wie klappt der Abruf beim Toben und Spielen?

Ich habe einen Beagle und der Abruf klappt eigentlich. Nur wenn

... mehr