Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Fragen zum verhalten der zwei Rüden

saskia-nolden schrieb am 15.08.2014
Angaben zum Hund: Boxer, männlich, nicht kastriert, Alter 1-5 Jahre

Hallo mein Name ist saskia und habe mir vor 2 Jahren zwei boxer gekauft nun besteht mein Problem dabei wenn ich mit beiden einzeln raus gehe ist alles gut und sie hören beide sehr gut doch sobald die zwei zusammen unterwegs sind hören sie zwar auch aber sobald andere Hunde kommen egal ob weiblich oder rede bellen sie um die wette und versuchen die anderen ein zu schüchtern... was kann ich dagegen tun

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Elke Heese
    Elke Heese (Hundetrainer)
    schrieb am 16.08.2014
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo,
    werden Sie Chef im Rudel. In der Gruppe scheinen die Hunde Ihnen nicht zuzutrauen, das Sie die Lage im Griff haben. Schauen Sie wer von den Hunden der Anführer ist und anstiftet, auf den konzentrieren Sie sich. Am besten an eine Schleppleine und intensiv am Gehorsam üben. SIE sind der Chef und sagen was gemacht wird. Stoppen Sie den Anführer schon in der Situation, wenn er sich anspannt und den anderen Hund anschaut. Denn dann haben Sie noch die Möglichkeit das er auf Sie hört. Wenn er reagiert wird gelobt.
    Viel Erfolg...

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Ziehen an der Leine

Meine Hund zieht ganz an der Leine wenn er mehr

Bellen

Meine 8jährige Hündin bellt was das Zeug geht. Sofort wenn... mehr

Bei Ablenkung kein Abruf möglich

Hallo, Meine Hündin hat 3 Persönlichkeiten: im Haus ist sie immer... mehr

Jagen

WiE kann ich meinem Hund abgewöhnen hinter Rehen und Katzen... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.