Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Wie bekomme ich den Jagdtrieb meiner Hunde in den Griff?

  Niedersachsen
Norderin schrieb am 07.04.2015   Niedersachsen
Angaben zum Hund: Golden Retirever , männlich, nicht kastriert, Alter 1-5 Jahre

Meine beiden Hunde haben vor einiger Zeit Dammwild gejagd. Davor waren sie stets abrufbar, natürlich, wenn man den richtigen Zeitpunkt - also vor dem "Start" angesprochen hat. Seit sie einmal den Spaß erlebt haben, ist es leider nicht mehr möglich. Was kann ich tun? Ich bin ratlos.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Hundetrainerin Pia Groß
    Pia Groß (Hundetrainer)
    schrieb am 08.04.2015
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (2)

    Hi,
    wenn das Abrufen "vor dem Start" nicht funktioniert: Bedinden sich die Hunde im "Appetenzverhalten"? Sind sie auf der Suche nach (Damm)wild und in Erwartungshaltung? Oder wie kann ich das mit " vor dem Start" verstehen?

    Jagdliche Sequenzen laufen immer gleich ab, folgendem dem gleichen Vorgaben.
    Die "Hatz" ist davon der selbstbelohnende Teil, der suchtähnlichen Charakter haben kann. Auch bereits nach einem einmaligen Erfolg (Verstärker sind hier in jedem Fall die gemeinsame Jagd mit einem Artgenossen, so wie bei Ihnen, oder gar der Erfolg: also das Erlegen der Beute).

    Sind die beiden Hunde denn jetzt schon wiederholt jagen gewesen?

    Als erste Maßnahme (gerade jetzt, während der Brut- und Setzzeit bis Mitte Juli) ist es besonders wichtig die Hunde zu sichern, da das Wild seine Jungen großzieht und die Hunde leichte Beute machen könnten: der Erfolg würde das Verhalten noch verstärken (mal abgesehen davon, was das für das Wild bedeuten kann).

    Die Arbeit mit jagdlich motivierten Hunden ist schwierig, umfangreich und nicht immer führt sie zum erwünschten Erfolg. Ich rate Ihnen in jedem Fall, sich an einen professionellen Hundetrainer vor Ort zu wenden, der das Verhalten differenziert beurteilen kann und unterstützend zur Seite steht.

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Verhalten von Hund

Hund ist aus dem Tierheim 5 jahre alt bei anderen Hunden kaum zu... mehr

Hund rennt immer weg

Charly rennt beim Gassi gehen immer wieder weg, wenn er ein anderes... mehr

Hund beißt Pferd

Wie gewöhne ich meinem Hund ab dass er mein Pferd korrigieren... mehr

Rennt weg

Wenn mein hund 2jahre jung Katzen, andere Hunde oder ein Auto auf... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.