Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Hunde bellen neuerdings jeden an.

Leona und Mecki schrieb am 19.10.2015
Angaben zum Hund: Mix aus Rumänien, männlich, kastriert, Alter 3-12 Monate

Hallo,
Unsere beiden Jungs, 14 und 11 Monate, bellen neuerdings jeden an ob Mensch oder anderen Hund. Beide sind aus dem Tierschutz. Total lieb und sozial. Laufen gut ohne Leine und hören normalerweise auch. Was können wir tun??
Liebe grüße

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Inge Büttner-Vogt
    Inge Büttner-Vogt (Hundetrainer)
    schrieb am 19.10.2015
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo,
    was ist neuerdings?
    Wenn Sie die Hunde aus dem Tierschutz haben, kann es sein. dass sie jetzt sicherer geworden sind, weil sie zu zweit sind?
    Was tun Sie dagegen: Also z.B. vorausschauend reagieren, Blickkontakt abbrechen?
    Kann es sein, dass sie unsicher geworden sind durch eine "unbeschützte" Hundebegegnung?
    Viele Grüße
    Inge Büttner-Vogt

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Wie kann man das hochspringen meines Hundes abgewöhnen?

Ich hab einen austalien shepert der spingt jeden an wie kann ich das... mehr

Gehorsamkeit

Hallo wie kann ich meinen Hund bei bringen das er besser auf mich... mehr

Eifersucht beim Baby

Hallo 👋 Ich habe eine französische Bulldogge, die nie... mehr

Leinenführigkeit

Hallo. Ich habe drei französische Bulldoggen, 4+1 Jahr und einmal 4... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.