Deine Hundetrainer-Sprechstunde

Hund rennt stürmisch auf Kinder zu und lässt sich nicht zurück halten

  
bellaundlarissa schrieb am 12.06.2019   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Hallo,

wir haben mit unserer Labrador Hündin (4 Jahre alt) das Problem, dass sie bei kleinen Kindern total stürmisch wird und auf diese zu rennt und sie teilweise auch anspringt oder umschubst. Die Kinder sind dann natürlich sehr ängstlich, aber unsere Hündin lässt sich da nicht von abhalten und hört einfach garnicht mehr auf uns. Es wirkt so als wenn sie mit den Kinder spielen will, aber für die Kinder wirkt das natürlich nicht so..
Gibt es da irgendeinen Weg wie wir unserer Hündin beibringen können ruhiger mit Kinder umzugehen?

Vielen Dank und liebe Grüße,

Larissa

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Inge Büttner-Vogt
    Inge Büttner-Vogt (Hundetrainer)
    schrieb am 07.07.2019
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Guten Tag,
    ich verstehe Sie nicht: Sie wissen, dass sie es tut und nehmen Sie nicht an die Leine? Ich bilde therapeutische Schul- und Altersheim-Begleithunde aus und weiß, wie schockierend die falsche Hundebegegnung sein kann.
    Ihre Hündin hört nicht, und es passiert Ihnen immer wieder? Sie schubst Kinder um, und Sie lassen Ihren Hund weiter laufen?
    Wenn Sie mich fragen, ist Ihr Hund für das nächste Jahr an der Leine oder Schleppleine. Rückholtraining, Gehorsam, Schutz des Hundes wäre meine Anliegen an Sie. Sobald ein Kind kommt, nehmen Sie ihn sofort an die Leine. Wenn eine Anzeige erfolgt, müssen Sie zum Wesenstest, das ist immer sehr unangenehm - aber vielleicht heilsam?
    Ich rate Ihnen, alles zu lesen, was Sie auf meiner Homepage www.hundimedia.de lesen, schauen Sie sich die Filme an über den Schutz des Hundes und lesen Sie bitte alle Ratgeber - das wird dazu führen, dass Ihr Hund Sie als Beschützerin wahrnimmt und zu Ihnen eine Bindung aufbaut,
    mit Grüßen
    Inge Büttner-Vogt

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Hündin zwickt ständig an den Händen

Meine Mischlingshündin (2 Jahre alt) zwickt ständig an den Händen

... mehr

Mini Malteser verteidigt das Grundstück

Guten Tag,

wir haben seit fast 2 Jahren einen Mini

... mehr

Hund hört nicht auf mich sobald bestimmte Personen dabei sind

Ich habe meinen Jack Russel / Chihuahua (9 Monate) seit 2 1/2

... mehr

Stress bei Begegnung mit Mountainbikern

Ich begegne mit meinem Hund (Australien shepherd, 2 Jahre alt)... mehr