Ziehen an der Leine

  
Gerdachen schrieb am 14.09.2019   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Hallo,
Das gassi gehen wird bei uns immer mehr zum Problem. Die kleine Gerda ist 4 Monate alt und wir gewöhnen uns noch an die Stadtgeräusche. Anfangs waren nur Leute ein "Problem" wenn sie nich sehr weit weg waren,jetzt reagiert sie auf alles ind jeden, egal auf welcher Straßenseite. Sind die Dinge auf der anderen Straßenseite, versteift sie sich regelrecht und lässt absolut nicht von ab,sie wie versteinert anzuschauen. Ablenken klappt garnicht.Vielleicht hat man ja einen tipp für mich,würde mich sehr freuen.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 17.09.2019
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo,
    wie Sie selbst schreiben, klappt Ablenken nicht. Das hängt damit zusammen, dass damit keine souveräne ruhige Führung ersetzt wird, die gerade bei einem jungen, sogar ängstlichen Hund notwendig ist.
    Wenn die kleine Gerda also in Zukunft wie versteinert stehen bleibt, lassen Sie sie, ohne auf sie einzureden, ohne zu versuchen, sie zu trösten, beruhigen, locken, das angsteinflößende Objekt in Ruhe betrachten. Haben Sie Geduld und gehen Sie erst weiter, wenn Gerda entspannt ist.

    Viel Erfolg..
    Ellen Mayer
    www.lesloups.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Wie klappt der Besuch einer Hundespielstunde?

Hallo,
unser 1 jähriger Labrador-Mix Rüde (kastriert,

... mehr

Woran liegt es, dass mein Hund andere Hunde anbellt?

Guten Tag,
ich habe eine Frage: mein Hund bellt jeden Hund

... mehr

Mein Hund fiept, wenn er andere Hund sieht, was kann ich tun?

Hallo,
ich habe das Problem, dass mein 1,5 Jahre alt

... mehr