Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

welpe geht kein schritt

  Thüringen
anja0303 schrieb am 09.11.2014   Thüringen
Angaben zum Hund: chihuahua-jack russel mix, männlich, nicht kastriert, Alter 0-3 Monate

Hallo. Ich habe seit 2 tagen einen ca. 13 wochenalten Welpen. Die leine ist kein problem aber wenn ich mit ihm raus gehe bleibt er leider da sitzten wo ich ihn runterlasse. Also er geht kein schritt er fängt an richtig zu zittern und schaut. Das geht ne halbe bis ne stunde. Und er macht nichts. Was kann ich machen das er wenigstens ein paar schritte macht und sein Geschäft vollzieht?

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(3)

  • Elke Heese
    Elke Heese (Hundetrainer)
    schrieb am 10.11.2014
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo,
    wichtig wäre zu wissen, ob der Welpe das schon bei seinem Züchter/ in gemacht hat. Ob der Welpe überhaupt draußen sein Geschäft gemacht hatte. Denn einige Züchter lassen Ihre Welpen auf einem Badvorleger ihr Geschäft machen. Also drinnen im Warmen und nicht draußen. Also kennen die Welpen das nicht rauszugehen. Ansonsten wenn der Welpe so friert, ( es kann aber auch Stress sein) ziehen Sie doch mal ein Männtelchen an.
    Und dann üben, nehmen Sie doch mal ein Stück Küchenpapier mit an dem der Geruch vom Urin dran ist. Dieses legen Sie an den Ort, draußen, wo der Welpe hinpullern soll. Durch den Uringeruch wird der Welpe animiert zu pullern.
    Ansonsten auch das Spazieren gehen üben. Man kann probieren einige Leckerlie zu werfen und den Welpen suchen zu lassen. Dadurch wird es draußen spannend und auch positiver raus zu gehen.
    Viel Erfolg
    wünscht Elke Heese

  • anja0303
    anja0303
    schrieb am 10.11.2014

    Mein hund chester ist 13 wochen alt. Er ist einfach zu faul. Zum gassi gehen muss ich ihn auf arm nehmen und wenn wir wieder kommen gehts gleich wieder ins Körbchen. Er spielt nicht und toben tut er auch nicht. Ich hab ihn vetsucht zu animieren mit leckerli aber nichts hilft. Nur zum fressen geht er raus. Also kein typischer welpe.

  • Elke Heese
    Elke Heese (Hundetrainer)
    schrieb am 11.11.2014
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Haben Sie den Kleinen schon mal gesundheitlich untersuchen lassen??

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Knurrt mein Hund aus Unsicherheit

Wir haben vor 3 Monaten einen 1,5 jährigen Mischlings Rüden... mehr

hündin pullert in wohnung

hallo meine hündin ist 5 jahre alt , sie pullert in die wohnung oder... mehr

Angst vor anderen Hunden

Mein hund hat Angst vor anderen Hunden. Als wir in der Hundeschule... mehr

Bellen wenn sie allein ist

Hallo zusammen ich habe eine Labrador mic Hündin und sie kann... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.