Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

hallo, ich habe eine border collie hündin u sie hat furchtbare angst vor allen,

  
birgit-tepper schrieb am 01.12.2011   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

ich habe mit 3 monaten meine border collie hündin hier in barcelona gekauft u vom ersten tag hat -hat sie furchtbare angst, (vor allem), jedoch wenn wir im park sind .ist sie wir gedreht, sie spielt mit anderen hunden, läuft zu den menschen die sie kennt(vor fremden hat sie panische angst)vor fahrrädern, motorrädrn, kindern, etc etc etc...ALLES MACHT IHR FURCHTBARE ANGST...jedoch wenn i nach deutschland oder österreich fahre zur familie ist sie ebenfalls eine anderfe hündin. Kann es sein das es ihr hier (barcelona, spanien) einfach nur zu laut, zu stressig ist?? bitte können sie mir helfen?? denn ich mag nicht wenn sie sich vor angst auf den boden schmeisst oder nervös hin u her guckt, leidet sie darunter? vielen dank.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Gabizerull
    Gabizerull
    schrieb am 03.12.2011

    Hallo Birgit,


    du schreibst sie ist in Deutschland eine andere Hündin, hat sie dann keine Angst?


    Das würde dafür sprechen das sie in den ersten 3 Monaten sehr schlechte Erfahrungen gemacht hat und ja....sie leidet darunter.


    Ich würde dir raten von einem Tierarzt oder Hömeopaten eine auf deinen Hund abgestimmte Mischung von Bachblüten fertig stellen zu lassen (zur Unterstützung) und dann heißt es den Hund zu beobachten, wann er BEGINNT Stresssymptome zu zeigen. Dann gehst du nicht in die Richtung weiter, beachtest den Hund aber auch nicht(jedes Wort bestätigt den Hund in seiner Angst), bleibst kurz stehen, guckst in eine andere Richtung und kehrst wieder um.


    Das machst du 2-3x und gehst wieder in die Wohnung und spielst mit ihm(Stressabbau)


    Damit soll der Hund sich langsam an die Geräusche etc.gewöhnen, merkt aber auch das du seine Signale erkennst und er dir vertrauen kann, weil du ihn nicht dieser angsteinflößenden Situation aussetzt.


    Viel befahrene Straßen solltest du erst einmal meiden und in ruhigerer Umgebung beginnen.


    Mit wuffigen Grüßen


    Gabi


     

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Angst vorm Tierarzt

Ich habe eine kleine Hündin die panische Angst vorm Tierarzt hat... mehr

Plözlich angst beim autofahren

Hallo mein hubd fuhr immer gern auto doch ufeinmal mag ee es nicht... mehr

Angstkläffer

Mein retromops ist ein Angskläffer...hat nie etwas schlimmes erlebt... mehr

Husten meines Hundes

Mein Hund hustet was kann das bedeuten? mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.