Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Angsthund

IsabelleRobert schrieb am 29.02.2016
Angaben zum Hund: Labrador dogge mix , männlich, kastriert, Alter 1-5 Jahre

Hallo meinname isr isabelle ich bin 28 Jahrestag habe ein Labrador Dogge mix 65 schulterhöche er heißt joshi er ist einsehe ängstlicher Hund bei gewohnten Sachen geht es aber fahrräder Auto Büsse u Bahn bringen in sehr schnell in Hektik er lässrsich nicht ablenken nicht mit leckeres oder miteinander Spielzeug nehme ihn immer miterleben weigert sich strikt an der Straße mit zu kommen joshi wird drei jahre alt habihn m8t 1 Jahr sehrängstlochschon über Nomen

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Elke Heese
    Elke Heese (Hundetrainer)
    schrieb am 03.03.2016
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo,
    es ist sehr schwer bei einem Hund der schon seine Angst mitgebracht hat, einzuschätzen ob seine Angst so tief steckt, dass er deshalb so reagiert oder ob es daran liegt, das Sie als Mensch sich nicht richtig verhalten. Deshalb kann ich aus der Ferne nur Anregungen geben.
    Besser wäre es sich einen Profi ins Haus zu holen, der sich das Problem anschauen kann.
    Bei Hunden die alles jagen wollen was sich bewegt, sind meist nicht genügend ausgelastet und suchen sich ein Hobby wie z.B. Autos jagen. Genauso ist es wichtig als Mensch in diesen Situationen in denen der Hund im Stress ist, selber sehr ruhig zu bleiben aber auch schon rechtzeitig auf das Verhalten zu reagieren. Indem ich jedes hinschauen zum Auto schon streng verbiete. Damit der Hund lernt, dass SIE als Mensch diese Situationen im Griff haben und nicht dulden das der Hund die Entscheidung trifft und einfach losstürzt. Bei ängstlichen Hunden ist es immer wichtig als selbstbewusster Mensch durchs Leben zu gehen und dem Hund damit zu zeigen, dass SIE nicht auch unsicher sind. Und das kann auch schon sein wenn Sie den Hund trösten oder selber hektisch werden.
    Viel Erfolg wünscht Elke Heese

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Agressives bellen von meinem hund

Mein hund namens rocky bellt immer total agressiv oder ängstlich... mehr

Gingerhat vor dem Clickerlaut Angst ?!

Wollte mit dem clickern beginnen doch meinem Hund macht das Geräusch... mehr

Mein Hund hat angst vor vielen sachen

Hallo :) ich habe einen 6 Monate alten Husky/ Malamut mix welpen... mehr

Hund bleibt nicht alleine

Mein Hund und ich sind schon oft umgezogen,sogar 2 mal nach... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.