Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Angst beim Tierarzt

  Niedersachsen
andrea schrieb am 26.06.2014   Niedersachsen
Angaben zum Hund: Malteser Shi tzu, weiblich, nicht kastriert, Alter 3-12 Monate

Am anfang war ein Tierarztbesuch mit unserer Lucy kein Problem ich habe sie auch immer mitgenommen wen ich nur Futter usw. geholt habe damit sie die Praxis kennenlernte und das sie merkte das nicht immer was passiert. Wen unser Tierarzt in das Behandlungszimmer rein kommt bellt sie ihn an und hört erst man nicht auf, er lässt sie dann erst mal. Dann bekam sie eine Impfung knurrte dabei, danach wollte er ihr ein Leckerli geben nahm sie aber nicht. Dann haben wir sie vom Tisch genommen und er hat sie dann gerufen Leckerli hin geschmissen,hat sie nicht genommen.Unser Tierarzt sagte dann man könnte das üben aber er hätte keine Zeit dafür.,schade das hätte ich von ihm nicht gedacht so was von ihm zu hören..wir sind schon 3 Jahre bei ihm und haben uns immer gut verstanden.. konnte ihm auch mal kurz was sagen wen irgentwas war da meine Arbeitsstelle genau gegenüber seiner Praxis ist. Ab jetzt geht er mir aus dem Weg fährt extra umwege. Als ich dann am nächsten Tag mit meinen Kaninchen zur
Impfung da war habe ich sie mitgenommen das hatte er auch gesagt. Vor der Praxis fing sie dann an zu bellen und als sie ihn dann gesehen hat ging es erst richtig los, Er hat sie an dem Tag nicht beachtet. Ich möchte unseren Tierarzt nicht verlieren was sollte ich jetzt machen.






Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(3)

  • Andrea Winter
    Andrea Winter (Hundetrainer)
    schrieb am 26.06.2014
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (4)

    Um hier eine Antwort geben zu können, bräuchte ich noch die eine oder andere Zusatzinfo, wobei das auf die Entfernung immer schwer zu sagen ist. Sie schreiben, dass die Tierarztbesuche früher problemlos waren. Hat das angefangen, nachdem der Hund etwas hatte und eine problematischere Behandlung / Operation durchgeführt wurde? Wie reagiert der Hund auf die Tierarzthelfer. Zunächst würde ich immer mal wieder einfach hingehen, wiegen, Leckerlie geben, auf Gebelle oder Geknurre nicht eingehen, und dann wieder nach Hause gehen. Vielleicht mal im Wartezimmer sitzen, wenn der Arzt kommt und dann einfach wieder gehen. Es wäre schön, wenn ich noch einige Informationen erhalten könnte.
    Danke und viele Grüße
    Andrea

  • andrea
    andrea
    schrieb am 27.06.2014

    Bei unserem Hund Lucy wurden keine proplematischen Behandlung oder Operationen gemacht,nur Impfung und Behandlung wegen Juckreiz..Bei den Tierarzthelferinen bellt sie nicht sie wird von denen sofort gestreichelt, das macht der Tierarzt nicht der geht nicht auf sie ein .Der Tierarzt meinte es würde davon kommen weil Lucy ihn zu wenig sehen würde,da habe ich gesagt das meine ich auch,aber du lest dich ja nicht blicken wen wir immer zum wiegen oder Futter holen da waren.Nur warum sagt er man könnte das üben nur wie wen er nicht mal ein paar minuten Zeit hat.

  • Andrea Winter
    Andrea Winter (Hundetrainer)
    schrieb am 27.06.2014
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hm, das ist wirklich merkwürdig. Ich kann gut verstehen, dass man einen Tierarzt behalten möchte, den man gut kennt, aber vielleicht könnten Sie mal ausprobieren, ob das Problem bei einem anderen Tierarzt in der gleichen Form auch auftritt. Ansonsten kann ich leider auch Ihnen nur zustimmen, um das Problem zu behandeln, muss der Tierarzt mitspielen, denn der ist hier die Hauptperson.
    Wenn Sie ansonsten einen guten Draht zu der Praxis haben, könnten Sie vielleicht mit den Arzthelferinnen absprechen, dass Sie öfters ins Wartezimmer kommen, zwischen zwei Patienten immer nur ganz kurz zum TA ins Behandlungszimmer gehen, Leckerchen von Ihnen, wenn der Hund ruhig ist und gleich wieder raus. Dazu braucht der Tierarzt nicht wirklich viel Zeit und ist trotzdem dabei.
    Ohne ihn geht es leider nicht.

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Mein Hund rennt weg

Hallo,ich habe ein Problem, denn zuhause oder im Garten ist mein... mehr

Angst vorm Tierarzt

Ich habe eine kleine Hündin die panische Angst vorm Tierarzt hat... mehr

Plözlich angst beim autofahren

Hallo mein hubd fuhr immer gern auto doch ufeinmal mag ee es nicht... mehr

Angstkläffer

Mein retromops ist ein Angskläffer...hat nie etwas schlimmes erlebt... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.