Deine Hundetrainer-Sprechstunde

Ängstlich

  Nordrhein-Westfalen
Julia2607 schrieb am 02.01.2017   Nordrhein-Westfalen
Angaben zum Hund: Yorkshire Terrier, weiblich, nicht kastriert, Alter 6-12 Monate

Hallo unsere sunny ist jetzt 9 Monate alt. Nur hat sie Tierische Angst an den Futternapf zu gehen und zuckt bei allem und rennt weg. Selbst wenn wir nur ein Glaß auf den tisch stellen. Wie kann man das Reduzieren

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Christiane Strauch
    Christiane Strauch (Hundetrainer)
    schrieb am 03.01.2017
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Guten Morgen,
    gerne helfe ich Ihnen, jedoch sind dafür einige Fragen zu klären, wie z.b. seit wann zeigt der Hund das Verhalten?, gab es ein Schlüsselerlebnis? und noch ein paar mehr. Rufen Sie mich gerne an damit wir im persönlichen Gespräch einen Weg finden, den Hund an Alltagsgeräusche heranzuführen.
    Liebe Grüsse
    Christiane Strauch
    www.hunde-blickwinkel.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Junghunde alleine zuhause

Guten Tag, Ich habe zwei Junghunde. Das Mädchen (mini aussie/Dackel... mehr

angst im dunkeln und lichthalsbänder

hallo wir haben Anfang Dezember unseren Hund von einem Tierschutz... mehr

Wie komme ich gut durch die Hundebegegnung

Ich habe Benny einen 4 Jahre alter kastrierten Rüden einen... mehr

2 jähriger HavaneserRüde wirkt plötzlich ängstlich

Hallo. Ich habe mit meinem HavaneserRüden Rocco ein riesen... mehr