Was tun, wenn Hund in der Wohnung Angst vorm Herrchen hat?

  
Fynn1 schrieb am 07.03.2021   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Unser Hund (3 Jahre, aus Portugal) hat in der Wohnung Angst vorm Herrchen, draußen ist alles bestens... was können wir tun??

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Inge Büttner-Vogt
    Inge Büttner-Vogt (Hundetrainer)
    schrieb am 08.03.2021
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Guten Abend,
    "Herrchen" sollte den Hund komplett ignorieren: Nicht ansprechen, anfassen, besonders nicht anschauen, nicht füttern - nix. Nicht von oben kommen mit den Händen - ich denke Ihr Hund hat aus seinem Vorleben ein Trauma mit Männern, was bei Auslandshunden sehr häufig ist.
    Geben Sie dem Hund Zeit sich anzunähern - halten Sie moindestens drei Wochen durch. Auch wenn der Hund sich nähert, nicht gleich reagieren. Wenn Sie merken, dass es gut läuft, wirft Herrchen ihm mal ein Leckerchen hin aber ohne Blickkontakt.
    Haben Sie viel Geduld!!!!
    Viele Grüße
    Inge Büttner-Vogt

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Was tun bei Angst vor Männern und anderen Hunden?

Hallo,
wir haben seit zwei Wochen unseren (laut Tierschutz)

... mehr

Wie nehme ich einem Hund aus Rumänien seine Angst?

Hallo,
ich bin beim Recherchieren auf deine Facebook Seite

... mehr

Was tun gegen Angstbeißen?

Hallo,
ich habe einen 1,5 Jahre alten Dackelrüden aus

... mehr

Meine kleine Maus hat Angst vor meinem Mann, was kann ich tun?

Hallo,
meine süße Maus kommt aus einem Tierschutz aus

... mehr