Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Umgang mit Panik

plaisirfou schrieb am 14.05.2016
Angaben zum Hund: Mix, männlich, kastriert, Alter 1-5 Jahre

Er hat Panik bei mehreren Menschen...Nicht mehr ansprechbar. In seiner Panik gefangen! Ich würde Wege und Mittel suchen ihm da raus zu helfen.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(3)

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 14.05.2016
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo,
    Hunde reagieren oft auf unser Verhalten. Deshalb wäre es wichtig für mich zu wissen, wie Sie in dem Moment reagieren, wenn der Hund solche Panik hat.

    Auf Ihre Antwort freut sich
    Ellen Mayer
    www.lesloups.de

  • plaisirfou
    plaisirfou
    schrieb am 14.05.2016

    Ich habe den hund mit dieser Panik vom tierschutz übernommen. Wir üben mit einzel personen, was auch immer besser geht. Allerdings hat er bei mehreren personen oder sogar Stadt große Panik. Ich gehe dann sehr selbstbewusst bzw aufrechte Körperhaltung geradliniger weg . Er ist jedoch so in seiner panik gefangen, das er es nicht wahrnimmt.
    Mit freundlichen grüßen
    Micharla Prinz

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 15.05.2016
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo Frau Prinz,
    Sie schreiben, dass das üben mit Einzelpersonen immer besser geht, was zeigt, dass Sie auf dem richtigen Weg sind. Ich kann Ihnen auch nichts anderes vorschlagen als das, was Sie schon tun: Selbstsicherheit und Ruhe ausstrahlen. Wichtig ist, dass Sie nicht versuchen, den Hund zu locken oder zu bestechen, damit erreicht man immer das Gegenteil. Wenn Sie weiter üben, vielleicht langsam mit zuerst zwei, dann mehreren eingeweihten Personen, bin ich mir sicher, dass Sie weiter Fortschritte machen. Je nachdem, wie lange er schon so panisch reagiert, wird es auch dauern, bis er merkt, dass ihm nichts passiert.

    Liebe Grüße
    Ellen Mayer
    www.lesloups.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Mein Hund hat große Angst

Ich habe eine Husky - Malamut mix Hündin zuhause ( 6 Monate), sie... mehr

Angsthund

Hallo, ich habe eine 9 Monate Chihuahua Hündin gekauft. Leider... mehr

Was tun bei Ängstlichkeit

Mein Hund ist gegenüber Fremden Personen und ab und zu auch bei... mehr

Bellen

Hallo wir haben aus schlechten Verhältnissen eine 8 Jahre alte... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.