Deine Hundetrainer-Sprechstunde

Meine Jugendliche Hund knurrt und anbellt mein Mann

  
anna kamila schrieb am 25.01.2020   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Hallo, wir haben vom kurzen 5 Monate alt Hündin gekauft. Züchterin hatt uns erzähl das Sie war schon 1 mal verkauft und nämlich in Keller von Besitzer abgesperrt . Nach gewissene Zeiten zum züchterin wieder gebracht weil nehmlich Besitzer keine Zeit für Hund hat. Wir haben uns keine umgeschaut und Sie war freundliche Hündin zwar nicht sofort zu uns gekommen aber kurz Ihre Eltern beobachtet dass entspannen zu uns sind und danach ist auf Knien gesprungen. Wir sind von kleine begeistert gewesene dass sie mit uns und unsere krankes Sohn keine Probleme hat . Haben ich sie mit meine Sohn nach 1 Woche abgeholt. Jetzt haben wir Problem weil Sie knurrt und anbellte mein Mann, Schwänzchen hat esma unten gehabt positzion Angst aber jetzt hoch. Was soll ich tun. Wir haben versucht mit Leckerchen, nehmt sie vorsichtig aus seine Hand aber später fang von Anfang an. Mfg Anna

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Kerstin Gebhardt
    Kerstin Gebhardt (Hundetrainer)
    schrieb am 05.02.2020
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Liebe Anna, der Hund hat ja schon einiges erlebt. Es kann sein, daß er als Welpe oder in der Zeit danach keine guten Erfahrungen mit Männern gemacht hat. Ihr Mann sollte langsam an die Sache herangehen und nicht zuviel erwarten. Er sollte den Hund nicht bedrängen, sich nicht über ihn beugen und es sollte viel postives passieren, wenn Ihr Mann in der Nähe ist. Beispiel: ist Ihr Mann im Zimmer bekommt sie Leberwurst, geht Ihr Mann aus dem Zimmer verschwindet die Leberwurst, kommt er wieder rein, gibt es wieder Leberwurst. Ihr Mann kann sich mit dem Rücken zum Hund stellen und es kann zu ihm eine Leckerliespur gemacht werden. Ist Ihr Hund bei Ihrem Mann angekommen, kann er versuchen mit dem Rücken zum Hund in die Hocke gehen und Ihr Leckerlies aus der Hand zu geben. Es sollte eine Annäherung in kleinen Schritten stattfinden. Sofern Sie nicht klar kommen, wenden Sie sich bitte an eine Fachfrau/-mann, die / der Ihnen persönlich hilft.

    Viele Grüße aus Düsseldorf

    Kerstin Gebhardt
    Hundepsychologin/-trainerin
    www.kerstin-gebhardt.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Beißt

Bordercolli 6 Monate alt,ist sehr unsicher. Wenn uns Menschen... mehr

Wie schaffe ich es das mein Hund mir vertraut?

Hallöchen... habe seit 4 Wochen eine fast 3 Jährige Hündin aus... mehr

malinios hündin

unser malinois weibchin ist jetzt 2 jahre bei uns wir haben wirklich... mehr

ängslicher Käfighund

Wir haben seit Kurzem einen ehemaligen Käfighund zur Pflege. Leider... mehr