Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

hund hat panische Angst vor meinen Eltern sonst von niemadem!

  Bayern
lindopepe schrieb am 03.06.2014   Bayern
Angaben zum Hund: Mischling, männlich, kastriert, Alter 1-5 Jahre

Meine Eltern mögen sehr gerne Tiere, aber unser Hund hat grosse Angst vor meinen Eltern, er riecht sie von weitem zittert versteckt sich und riecht alles ab, frisst nicht und braucht auch wenn sie weg sind noch Stunden um wieder " normal zu werden"

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(3)

  • Inge Büttner-Vogt
    Inge Büttner-Vogt (Hundetrainer)
    schrieb am 03.06.2014
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Könnten Sie mir bitte noch einige Informationen geben:
    Wann hat es angefangen?
    Sonst ist er mit Besuch normal?
    Gab es ein Ereignis dazu?
    Was ist es für eine Art Hund? Tierschutz? Vorgeschichte?
    Was haben Sie bereits getan, um es zu „heilen“?

  • Pepelindo
    Pepelindo
    schrieb am 12.02.2015

    Hallo nochmal,

    Ratonero Mix aus Spanien Ex Strassenhund/ Tierheim/ Auffangsstation,Vorgeschichte? kam mit 2 Jahren 8 Monaten zu uns, wird jetzt 4 und er hat immer noch Angst, vielleicht ein bisschen besser, dass er sich nicht mehr im Keller versteckt sondern ins Schlafzimmer in sein Körbchen geht und dass er wenn sie weg sind jetzt schnell wieder " normal " ist.
    Gruss S. Ferarra

  • Inge Büttner-Vogt
    Inge Büttner-Vogt (Hundetrainer)
    schrieb am 12.02.2015
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo,
    was mir gleich dazu einfällt ist, dass Ihre Eltern (leider) Personen sehr ähnlich sieht, die ihn entweder erschreckt oder ihm sogar Leid zugefügt haben. In zwei Jahren und 8 Monaten kann so viel passieren.
    Wenn Ihr Hund geht, ist es völlig in Ordnung.
    Um es noch ein bisschen zu verbessern, würde ich Ihre Eltern Käse oder Fleischwurst mirtbringen lassen. Sie sollen Ihre "Fingerabdrücke" deutlich darauf hinterlassen. Ihr Hund findet sie später mit dem Geruch Ihrer Eltern - vielleicht kommt er, nach dem dritten vierten Mal aus seinem Versteck und möchte die Wurst früher haben....
    Es ist ein Versuch.
    Viele Grüße
    Inge Büttner-Vogt

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Angst und Panik vor menschen und auch vor eigenem sohn strasse usw

Guten tag , ich habe seit etwas über ein Jahr einen angst Panik... mehr

Hund geht Fremde kläffend an

Meine Juma war von Anfang an ängstlich und unsicher. Bei fast allem... mehr

Angst vor Besuchern /bellt

Hallo , ich habe mal am 08.07.2017 eine Frage zum oben genannten... mehr

Angst vor meinem Lebensgefährten

Hallo Meine 'Collie Mix Hündin lebt seit sechs Jahren bei mir. Seit... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.