Deine Hundetrainer-Sprechstunde

Gehöhrloser Hund

  
Nessa236 schrieb am 23.08.2016   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Kann ein gehöhrloser Hund auch in die Hundeschule und kann man ihm irgendwie die Angst vor allem nehmen?

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Sabine Kutschick
    Sabine Kutschick (Hundetrainer)
    schrieb am 23.08.2016
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo, auch ein gehörloser Hund kann eine Hundeschule besuchen. Wichtig ist, dass diese Erfahrungen im Umgang mit solchen Hunden hat.
    Gehörlose Hunde nehmen ihre Umwelt anders wahr und reagieren deshalb oft mit Unsicherheit. Hier müssen sie lernen die Körpersprache ihres Hundes zu lesen, damit sie rechtzeitig und angemessen auf seine Unsicherheit reagieren können. Wichtig ist auch ein solides Vertrauensverhältnis um Angstprobleme lösen zu können.
    Empfehlenswerte Bücher für dieses spezielle Problem sind für mich:
    In der Welt der Stille: Ein Ratgeber über taube Hunde von Barry Eaton und
    Taube Hunde: Expertenwissen Hundeerziehung von Michaela Göbel

    Mit freundlichen Grüßen Sabine Kutschick
    zertifizierter Hundetrainer/Verhaltensberater IHK/BHV

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Tierheimhund zeigt Angstverhalten aus Ehemann

Hallo zusammen, Milka kam vor wenigen Wochen aus dem Tierheim zu... mehr

Ängstlicher Hund aus Tierschutz

Ich habe meinen Hund Sam gestern abgeholt, er kommt aus rumänien &... mehr

Ängstlicher Hund

Hallo, ich habe vorhin meinen Hund aus Rumänien bekommen. Leider hat... mehr

Hund hat Angst vor Kinder

Wenn ich mit meiner 2 jährigen Schäferhündin Zoe spazieren gehe,... mehr