Deine Hundetrainer-Sprechstunde

Bellen/Angst

  
serpil-ertas schrieb am 23.07.2014   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Ich habe eine sehr liebe Hündin die auch gut hört. Mein Problem ist, dass sie Fremden gegenüber sehr scheu ist im ersten Moment. Aber alles was die nicht kennt wird angebellt. Sie reagiert nicht wie andere Hunde nicht zuerst mit der Nase sondern mit den Augen.
Sie bellt teilweise Menschen oder Gegenstände an die wir schon gesehen hat dann setzt sie die Nase ein und dann ist alles gut.
Wie kann ich ihr helfen dass sie zuerst die Nase einsetzt und ein sicherer Hund ist??

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Inge Büttner-Vogt
    Inge Büttner-Vogt (Hundetrainer)
    schrieb am 03.08.2014
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo Herr Ertas,
    meistens liegt es am fehlenden Vertrauen zu uns. Sie vermitteln Ihrem Hund Sicherheit, indem Sie führen. Der Hund geht HINTER Ihren Füßen, sie gehen niemals auf einen Hund oder einen Menschen zu, sondern sie ist immer hinter Ihnen (Schutz gibt es in allen Strukturen mit Eltern, Lehrern und Chefs – die guten machen uns sicher und gelassen, wir wissen, was wir tun sollen)
    Fremde fassen Ihren Hund vorerst nicht an und Sie vermeiden es, dass der Mensch Ihren Hund ansieht. Sie gehen Bogen und Kreise und lassen Ihrem Hund Zeit, sich – unter Ihren Schutz – in Ruhe anzunähern. Nehmen Sie Menschen, die Ihnen entgegenkommen, als „Übung“. Zeigen Sie Ihrem Hund, dass sie seine Furcht ernstnehmen. Alle Hunde in meinem Training haben es geschafft, als die Besitzer mit dem Schutzprogramm angefangen haben,
    Das wünsche ich Ihnen auch,
    viele Grüße
    Inge Büttner-Vogt
    weitere Informationen zu meinen Büchern und Film auf meiner Homepage www.hundimedia.de
    Bitte verzichten Sie auf eine Vergabe von Sternen, vielen Dank

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Wesensschwäche weißer Schäferhund

Unsere eigentlich sehr verschmuste (bei mir und meiner Frau) Weiße 2... mehr

Hündin 8 Monate alt hat vor allem Angst

Hallo und zwar meine Hündin Mix aus Boxer mix Australian Shepperd... mehr

Hat angst vor mein mann

Hsllo Ich habe eine bordercolli dame (6 monate ) sie hat Angst... mehr

Panik vor Menschen

Hallo wit haben einen 5 Jährigen kastrierten mischlingsrüden aus... mehr