Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Angsthund

  Bayern
Eileen frieska schrieb am 11.11.2015   Bayern
Angaben zum Hund: Dobermann, weiblich, kastriert, Alter über 5 Jahre

Hallo, ich habe vor drei Jahren eine dobermann Hündin aus einer tötungsstation adoptiert. Das mit der Angst ist besser geworden, aber sie bellt alles an wenn sie im Grundstück ist. Zb Fußgänger, rollerfahrer, Fahrradfahren usw. Fremde Leute bellt sie sowieso an wenn sie im Grundstück sind oder auch im Haus.
Wie kann ich ihr das abgewöhnen bzw ihr zeigen das sie keine angst mehr haben muss.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 18.11.2015
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo Eileen,
    um Ihnen helfen zu können, müsste ich vorab wissen, was Sie im Moment machen, wenn die Hündin so bellt?

    Liebe Grüße
    Ellen Mayer
    www.lesloups.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Fehlverhalten und Angst

Wir haben uns einen Straßenhund geholt. Nach kurzer Zeit haben wir... mehr

Anbellen von Neuen

Sobald jemand das Grundstück/Haus/Zimmer/Umgebung betritt, klefft... mehr

Wie kann ich ihm die Angst nehmen?

Mein Rüde Nayeli ist inzwischen 3 Jahre alt. Hat durch negstive... mehr

Jack russell Mix 1.5 Jahre

Hallo, und zwar geht es darum das sie Lotte mit 10 Wochen bekommen... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.