Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Angst

  Schleswig-Holstein
Wuuuuuffi schrieb am 15.07.2016   Schleswig-Holstein
Angaben zum Hund: Boxer Labrador Mix, weiblich, kastriert, Alter 1-5 Jahre

Hund hat generalisieren nicht gelernt und regt sich fürchterlich auf wenn Männer zu nah kommen (hat bei den Vorbesitzern schlechte Erfahrungen gemacht wir haben sie mit 6 Mon bekommen), nicht ansprechbar, ablenken klappt nicht. Wir vermeiden die Situationen wo es nur geht aber wenn wir nicht ausweichen können dreht sie total ab, wuffen, knurren, auf 2 Beinen in der Leine stehen und rumbrummen aber Angst ist ihr Hauptproblem.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 22.07.2016
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo,
    Hunde reagieren oft auf unser Verhalten. Angst kann durch unser Verhalten verstärkt werden weshalb es hilfreich wäre zu wissen, wie Sie in dem Moment reagieren.

    Auf Ihre Antwort freut sich
    Ellen Mayer
    www.lesloups.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Fehlverhalten und Angst

Wir haben uns einen Straßenhund geholt. Nach kurzer Zeit haben wir... mehr

Anbellen von Neuen

Sobald jemand das Grundstück/Haus/Zimmer/Umgebung betritt, klefft... mehr

Wie kann ich ihm die Angst nehmen?

Mein Rüde Nayeli ist inzwischen 3 Jahre alt. Hat durch negstive... mehr

Jack russell Mix 1.5 Jahre

Hallo, und zwar geht es darum das sie Lotte mit 10 Wochen bekommen... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.