Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Angst

  Nordrhein-Westfalen
Matildatibet schrieb am 19.12.2015   Nordrhein-Westfalen
Angaben zum Hund: Terrier, Tibet, weiblich, kastriert, Alter 1-5 Jahre

Hallo, unsere Hündin ist 2 Jahre und ein Tibet.
Sie war beim Züchter schon sehr Ängstlich aber wir dachten das gibt sich.
Zu Hause ist sie gut drauf, bellt aber bei jeder Bewegung im Treppenhaus. Draußen wo viele Menschen sind, ist der Schwanz unten dann dreht sie sich ständig um ob einer kommt wer kommt, schlimm.
Sie tut mir so leid weil sie nie. Entspannt raus gehen kann.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 19.12.2015
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo,
    um Ihnen und Ihrer Hündin helfen zu können, müsste ich wissen, wie Sie versuchen, ihr die Angst zu nehmen.

    Liebe Grüße
    Ellen Mayer
    www.lesloups.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Fehlverhalten und Angst

Wir haben uns einen Straßenhund geholt. Nach kurzer Zeit haben wir... mehr

Anbellen von Neuen

Sobald jemand das Grundstück/Haus/Zimmer/Umgebung betritt, klefft... mehr

Wie kann ich ihm die Angst nehmen?

Mein Rüde Nayeli ist inzwischen 3 Jahre alt. Hat durch negstive... mehr

Jack russell Mix 1.5 Jahre

Hallo, und zwar geht es darum das sie Lotte mit 10 Wochen bekommen... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.