Abruftraining

  
NadlXZY schrieb am 27.11.2015   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Ich habe eine ein ein halb jährige Hündin aus Rumänien adoptiert. Sie ist teils noch sehr ängstlich,aber ich möchte sie ohne Leine laufen lassen. Sie kommt,aber nicht wenn ich rufe dann bekommt sie Panik und Rennt weg. Was kann ich tun?

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 27.11.2015
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo,
    Ihr Hund hat offensichtlich nie gelernt, was Sie meinen, wenn Sie ihn rufen.
    Das können Sie am besten mit der Schleppleine üben.
    Befestigen Sie die Schleppleine an Geschirr. Rufen Sie den Hund und ziehen ihn dann zu sich.Belohnen Sie ihn dann und lassen ihn sofort wieder laufen..
    Sehr wichtig: Rufen Sie nur einmal und handeln dann sofort, also ziehen den Hund zu sich.

    Viel Erfolg..
    Ellen Mayer
    www.lesloups.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Hat mein Hund jetzt Angst vor mir?

Hallo,
ich bin heute mit meinem 10 Wochen alten über unsere

... mehr

Was tun, wenn Hund plötzlich Menschen anbellt?

Hallo,
unsere Hündin Ayo ist mit 5 Monaten aus Bulgarien zu

... mehr

Meine 5 Monate alte Hündin bellt draußen, was kann ich tun?

Ich habe seit 3 Wochen eine 5 Monate alte, rumänische

... mehr

Was tun, wenn Hund erst freundlich zurückhaltend ist und dann schnappt?

Hallo,
wir haben seit ca. 10 Monaten einen fünfjährigen

... mehr