Was tun, wenn der Hund Angst vor lauten Geräuschen hat?

  
Muc2981 schrieb am 06.09.2022   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage


Hallo, wir waren 2019 mit unserem Hund im Urlaub. Eines Tages hat jemand ein Feuerwerk neben ihm und ohne Vorwarnung gestartet. Zuvor fand unser Hund Silvester und Feuerwerk super. Seit dem Vorfall hat er immer mehr Angst vor lauten Geräuschen. Anfangs war es nur Feuerwerk, aber seither generalisiert sich das Angst- und z.T. Fluchtverhalten immer mehr. Das geht von unerwartet zugeschlagenen Auto-/Zimmertüren, über Baugerüstplakate, die im Wind gegen das Metall klopfen, Gewitter bis hin zu "Gloppgeräusch" eines Sektkorkens. Er zeigt dann Vermeidungsverhalten wie, dass er sich unter dem Tisch oder draußen geparkten Autos verstecken will. Sobald er so ein Geräusch hört, klemmt er die Rute ein und versucht das Weite zu suchen. Wenn bspw. beim Spaziergang ein Gewitter kommt, kann es passieren, dass wir ihn tragen müssen, weil er nicht weiter gehen will. Nachdem uns ein Trainer zu einer Konfrontation mit läuten Geräuschen geraten hat, wurde es eher schlimmer als besser.


Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!
Antworten(1)
  • Marina Krieg
    Marina Krieg (Hundetrainer)
    schrieb am 09.09.2022
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo,

    es kann oft passieren, dass Angst Kreise zieht und sich immer mehr generalisiert wie in Ihrem Fall.
    Hier ist eine Kombination aus einer Desensibilsierung und einer Gegenkonditionierung sinnvoll und das immer im Tempo des Hundes, keinesfalls einfach damit konfrontieren!
    Einen Einblick, wie ein Hund auf Silvester vorbereitet werden kann, finden Sie hier: https://annebucher.com/blog/silvester-mit-hund-vorbereiten

    Allerdings ist es bei einer generalisierten Geräuschangst sinnvoller, einen Profi hinzuzuziehen.
    Qualifizierte (!) Hundetrainer:innen in Ihrer Nähe finden Sie unter https://www.trainieren-statt-dominieren.de/trainer-umkreissuche . Alternativ dazu kann ich Ihnen auch eine Online-Beratung anbieten (Mehr Infos unter https://www.ostseepfoten.com/online-sprechstunde/).

    Ich wünsche Ihnen viel Erfolg :)

    Viele Grüße
    Marina von den Ostseepfoten
    www.ostseepfoten.com
    www.instagram.com/ostseepfoten_marina_und_dama

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen
Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.
 Mit Google anmelden
Weitere Fragen zu diesem Thema:
Hund hat nach einem Feuerwerk abends Angst, was nun?

Hallo! Meine 3 jährige Hündin war schon immer etwas ängstlich und

... mehr

Warum bellt Hund und sucht dabei Nähe?

Hallo, wir haben einen zwei Jahre alten

... mehr

Was tun bei Angst vor Knackgeräuschen?

Sehr geehrte Damen und Herren,

unsere fast sechs Jahre

... mehr

Was tun bei Angst bei Windgeräuschen?

Unsere Hündin, 6 Jahre alt, hat fürchterliche Angst bei Wind in

... mehr