Deine Hundetrainer-Sprechstunde

Panische Angst vor Insekten

  
Bea1 schrieb am 06.04.2020   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Gute Tag,habe seit Anfang November 2019 aus Rumänien eine Hündin ,Mioritic Mix wahrscheinlich ,ca 35 Kg .
Sie hat Panische Angst vor Insekten ( Bienen , Hummeln,alles was Geräusche macht )
Sie ist jetzt immer ab ca .12:00 Uhr im Haus ( sobald was Fliegt läuft sie voller Panik ins Haus .
Was kann ich machen ?
MfG.Pfeifer

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(5)

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 02.06.2020
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo,
    bitte entschuldigen Sie die verspätete Antwort.
    Wie reagieren Sie auf diese Angst?

    Auf Ihre Antwort freut sich
    Ellen Mayer
    www.lesloups.de

  • Bea1
    Bea1
    schrieb am 02.06.2020

    Guten Tag Frau Mayer ,

    ich reagiere nicht auf die Angst , ich lasse Bea wenn sie zu panisch wird ins Haus .
    wie kann ich ihr helfen ?
    zur Zeit kann ich nur Morgens spazieren gehen ,und nach 20:00 Uhr
    Mittags bekomme ich sie nur für 3 Minuten auf die Wiese zum Pipi machen ,sie geht dann sofort wieder ins Haus , Insekten im Haus geht natürlich auch nicht !
    Mit freundlichen Grüßen
    Bettina Simon-Pfeifer

  • Bea1
    Bea1
    schrieb am 02.06.2020

    Guten Tag Frau Mayer ,

    ich reagiere nicht auf die Angst , ich lasse Bea wenn sie zu panisch wird ins Haus .
    wie kann ich ihr helfen ?
    zur Zeit kann ich nur Morgens spazieren gehen ,und nach 20:00 Uhr
    Mittags bekomme ich sie nur für 3 Minuten auf die Wiese zum Pipi machen ,sie geht dann sofort wieder ins Haus , Insekten im Haus geht natürlich auch nicht !
    Mit freundlichen Grüßen
    Bettina Simon-Pfeifer

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 02.06.2020
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Guten Tag,
    nicht auf die Angst zu reagieren ist gut. Vielleicht sollten Sie mit einer Geräusche CD üben, die gibt es im Handel. Lassen Sie die CD zuerst ganz leise laufen, geben Bea etwas sehr Hartes zum Kauen, das beruhigt. Wenn sie sich an das leise Geräusch gewöhnt hat, machen Sie es etwas lauter.
    Alternativ zur CD kann man sich Geräusche auch aus dem Internet herunter laden, z. B. hier

    https://www.salamisound.de/insekt-sounds

    Viel Erfolg..
    Ellen Mayer
    www.lesloups.e

  • Bea1
    Bea1
    schrieb am 02.06.2020

    Vielen Dank , werde ich versuchen .
    MfG.Pfeifer

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Angst beim Gassi gehen

Hallo, Wir haben große Probleme mit dem Gassi gehen unserer Joy -

... mehr

Hund hat plötzlich Angst vor spielenden Kindern vor dem Haus

Hallo, mein Hund lebt nun seit inzwischen 7 Jahren bei mir. Im... mehr

Angst beim Anziehen des Geschirrs

Moin zusammen, unser anderthalbjähriger Rüde Leo (Mischling) ist... mehr

Hund (aus dem Tierschutz) hat draußen Angst

Wir haben seit 10 Tagen einen 6 Monate alten Hund. Er ist in... mehr