Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

angst

lucky dog schrieb am 28.12.2014
Angaben zum Hund: Jack russel terrier , weiblich, kastriert, Alter 1-5 Jahre

Hallo meine Hündin ist aus dem Tierheim . Leider wurde sue als Welpe oft geschlagen . Und sie hat Angst vor allem ( Spielzeug, Besen, schnelle Bewegungen, usw...). Wir wissen nicht mehr was wir noch tun sollen. Nur beim füttern hat sie weniger Angst. Mit ihrem jagttrieb können wir auch nicht spielen. Sie verkriecht sich auch immer.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(2)

  • Baxter
    Baxter
    schrieb am 29.12.2014

    Hallo,

    Sie sollten sich dringend einen guten Trainer ins Haus holen, der Ihnen hilft, mit der Angst umzugehen und sie zu therapieren.
    Ich selber als Trainer habe einen Hund mit Geräuschangst aus 4. Hand, der niemals zu diesem Thema trainiert wurde.
    Was heißt, Sie können nicht mit ihrem Jagdtrieb spielen?
    Meiner ist auch ein passionierter Jäger und ich nutze genau das, um gegen die Angst zu üben.
    Schauen Sie mal unter www.markertraining.de nach Tipps.
    Einen guten Trainer finden Sie dort: www.trainieren-statt-dominieren.de

    Regine Hochhäusler

    www.hunde-weise.de

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 15.03.2015
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Wurde beantwortet

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

plötzliche Angst beim Junghund

Hallo, unser Max hat seit ein paar Wochen panische Angst vor... mehr

Hund geht seit 2 Tagen VOR SILVESTER nicht mehr mit der Leine raus

Unser 11 Jahre alter Beagle Fox geht seit 2 Tagen VOR Silvester... mehr

Mini chihuhahua hat angst

Meine Hündin 6 Jahre alt aber erst ein Jahr bei mir. Hat vor allem... mehr

Hund starrt Decke an

Hallo, seit einiger Zeit haben wir beobachtet, dass unsere 2... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.