Deine Hundetrainer-Sprechstunde

Angst

  
michaela glatzeder schrieb am 18.07.2019   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Hallo,
Wir haben seit Februar 2019 eine Hündin aus Rumänien. Sie ist jetzt 1 Jahr alt. Wenn ich mit ihr in den frühen Morgenstunden Gassi gehe ist sie total entspannt. Sobald Verkehr (am Tag und Abends) ist, hat sie riesen Angst vor allem und jeden. Da zieht sie extrem an der Leine und will immer am liebsten heim. Wie können wir ihr die Ängste nehmen damit das Gassi gehn entspannter wird für sie und für uns?

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Enrico Seeber
    Enrico Seeber (Hundetrainer)
    schrieb am 19.07.2019
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hunde aus dem Ausland kennen diese Geräusche einfach nicht, hier braucht es viel Zeit um sie daran zu gewöhnen.
    Es kann aber auch ein sog. Deprivations-Syndrom vorliegen. Die Hunde haben bis zur 12 wochen nichts kennengelernt und diese Lernerfahrungen fehlen leider jetzt.
    Informieren sie sich bitte und konsultieren sie einen Hundetrainer.
    Evtl. macht es hier auch Sinn einen Verhaltensberatenden Tierarzt zu konsultieren.
    liebe Grüße und alles Gute

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Hund zittert und hächelt, wenn es knallt

Hallo,

unser unkastrierter Malteser-Mix ist nun 2 Jahre

... mehr

Hund geht nicht durch neue Hundeklappe

Hallo,

meine Hündin Emma benutzt seit 4,5 Jahren eine

... mehr

Hund aus dem Tierschutz geht nicht Gassi

Hallo ich habe seit 3,5 Wochen einen Hund aus dem Tierschutz. Er

... mehr

Plötzliche Angst beim Spaziergang

Hallo! Seit gestern hat unser Sam plötzlich Angst beim

... mehr