Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Ängstlich

  Nordrhein-Westfalen
Simmel85 schrieb am 02.08.2015   Nordrhein-Westfalen
Angaben zum Hund: Mali Mischling, männlich, nicht kastriert, Alter 1-5 Jahre

Hallo..unser Mali Mischling kommt ursprünglich aus Rumänien,dort hat er wohl schlimme Sachen erlebt, er erschreckt bei fast allen Geräuschen ..was kann man tun um dieses zu mindern? LG.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 05.08.2015
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo,
    bei einem ängstlichen Hund ist es sehr wichtig, dass der Hundehalter Ruhe ausstrahlt. Ganz wichtig ist es auch, dass man, egal was ein Hund vorher erlebt hat, ihm trotzdem Grenzen anzeigt und ihn führt.
    Es gibt auf dem Markt einige Geräusche CDs, mit denen man den Hund langsam an alle möglichen Geräusche gewöhnen kann.

    Liebe Grüße
    Ellen Mayer
    www.lesloups.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Angst bei Dunkelheit

Guten Abend, unser Boxer kam als Welpe ins Erzgebirge (ruhige... mehr

Der Hund geht nicht durch die Hundklappe

Hallo Mein Name ist Jan Tersch (45) und ich habe eine 6 jährige... mehr

Ängstliches verhalten vor mensch und altags Gegenständen

Hallo wir haben vor 3 monaten einen rüden aus Rumänien bekommen, es... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.