Angst vor Hundden und Menschen

  
Anja69 schrieb am 17.03.2017   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Meine Lhasa Hündin 9 Monate wurde gebissen seit dem hat sie Angst vor Hunden bellt knurrt und läuft weg fremde Menschen bellt sie an

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Kerstin Gebhardt
    Kerstin Gebhardt (Hundetrainer)
    schrieb am 25.03.2017
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo Anja, mit Ihrem Problem sollten Sie sich in die Hände einer Fachfrau/-mann - gerne auch an mich - begeben, damit man nun in ganz kleinen Schritten versuchen muss, die "Angstmacher" wieder positiv zu den Hund zu machen. Es muss unterhalb des für den Hund erträglichen gearbeitet werden, damit er nicht noch mehr Angst bekommt.

    Viele Grüsse aus Düsseldorf

    Kerstin Gebhardt
    Hundepsychologin/-Trainerin
    www.kerstin-gebhardt.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

 Mit Google anmelden

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Sind Onlinekurse zur Hundeerziehung sinnvoll?

Unser 2-jähriger, seit 8 Wochen kastriert, Malteserrüde wird bei

... mehr

Wie kann ich Angsthund helfen?

Mein 1 Jahr alter Chi hat Angst vor großen Hunden.. er bellt wie

... mehr

Was kann ich gegen die Angst meines Hundes gegenüber anderen unternehmen?

Wie kann ich meinem Hund helfen, dass er seine Angst vor Hunden,

... mehr

Hund ist unruhig und unsicher draußen, was kann ich tun?

Mein Hund (ca. 17 Monate alt, Schäferhundmischling aus Kroatien)

... mehr