Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

zurück kommen

Jack16 schrieb am 20.03.2016
Angaben zum Hund: Labratriever, männlich, nicht kastriert, Alter 3-12 Monate

Unser Hund kennt die Grundkommandos und kommt auch eigentlich zurück. Manchmal beim Spaziergang und er ca. 15m entfernt ist, reagiert er gar nicht. Weder dreht er sich um, noch sonst eine Reaktion. Als ob er in einer anderen Welt ist. An anderen Tagen kommt er problemlos zurück, auch aus dieser Entfernung. Wie können wir ihn in diesen Situationen zurück holen?
Danke für die Hilfe

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Dr. Stefanie Ott
    Dr. Stefanie Ott (Hundetrainer)
    schrieb am 20.03.2016
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo,

    wie ich in Ihrer Nachricht lese, kommt Ihr Hund, wenn Sie ihn rufen, ab und zu zu Ihnen und ab und zu nicht. Das hört sich nach einem Problem mit dem Rückruf, also einem Trainingsproblem an.

    Nun würde ich Ihnen gerne einige Tipps geben, wie Sie Ihr Training verändern können, so dass der Rückruf besser klappt. Bitte schreiben Sie mir dazu doch einmal
    - wie Sie den Rückruf trainiert haben
    - was Ihr Hund als Belohnung bekommt
    - was Ihr Hund genau macht, wenn er einmal nicht zu Ihnen kommt

    Viele Grüße,
    Stefanie Ott
    www.mensch-und-tier.net

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

rückruf

Wie bringe ich meinem Hund bei das er auf mein rufen reagiert.?... mehr

Hört nicht

Seitdem ich meine Hündin kastrieren haben lassen, hört sie auf... mehr

Gehorsam

hund überhört Befehle gewissentlich, hauptsächlich beim Gassi... mehr

Hund springt hoch, beisst und zerrt an der Leine

Hallo, mein 8 Monate alter Deutscher Boxer springt in den letzten... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.