Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

totale Ignoranz

  Nordrhein-Westfalen
kampfzwergi schrieb am 28.02.2014   Nordrhein-Westfalen
Angaben zum Hund: Deutsch Drahthaar, weiblich, kastriert, Alter über 5 Jahre

Guten Abend,

ich habe seit einer Woche eine 7 Jährige Hündin (Schäferhund/Drahthaar) zur Pflege die vermittelt werden soll, da ihr Frauchen krank geworden ist. Allerdings hat sie nicht viel Erziehung genossen.
Drinnen hört sie aufs Wort. Draussen ignoriert sie mich komplett. Wenn ich sie sitzten lasse oder mich vor sie stelle dreht Sie sich konsequent weg.
ich füttere sie nur aus der Hand. Aber selbst futter nicht sie nicht an.
Ich kann ihr sagen sitz ein paar Meter weg gehen und sie zu mir rufen. Dann kommt sie und nimmt auch das Futter. Aber selbst dabei schaut sie ausser bei der direkten Futter Gabe immer woanders hin. Freilauf geht garnicht. Dann läuft sie Nachhause.
Spielzeug interessiert sie drinnen wie draussen nicht. Andere Hunde liebt sie nur mit meinem kann sie nichts anfangen.

Was kann ich tun? Schließlich macht das eine Vermittlung nicht gerade einfach.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Elke Heese
    Elke Heese (Hundetrainer)
    schrieb am 03.03.2014
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (2)

    Hallo,
    empfehlen für den Freilauf würde ich eine Schleppleine und ihr einen Freiraum geben
    ohne Erziehungsübungen. Spielen könnte man auch als Futterspiele. Allerdings sollte sie sich dann auch für Futter interessieren. Warum Handfütterung? Würde sie sonst nichts nehmen auch nicht nach längerer Zeit? Futter immer wieder wegnehmen nach ca. 15 Minuten und wieder zur nächsten Mahlzeit hinstellen. ( würde 3 Mahlzeiten empfehlen solange sie nicht fressen will)
    Das Wegschauen könnte eine Beschwichtigungsgeste sein. Ansonsten denke ich, braucht die Dame noch mehr Zeit um Vertrauen zu gewinnen.
    Sie können gerne nochmal schreiben ob es Erfolge gibt.
    Viel Erfolg..

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Hund hört überhaupt nicht

Hallo unsere Miniatur bullterrierin hört absolut gar nicht. Ich... mehr

Mein Husky hört nicht

Ich habe einen vierjährigen Husky und er hört manchmal nicht so wie... mehr

Hund springt ständig hoch

Unsere Hündin ist 9 Monate und kommt aus Rumänien. Sie springt... mehr

Meine zwei Hunde hören nicht

Ich hebe alles falsch gemacht bei der erzihung. Der kleine hört... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.