Deine Hundetrainer-Sprechstunde

starkes bellen vor der Türe bevor der Hund raus darf

  Nordrhein-Westfalen
cliosuse schrieb am 21.11.2016   Nordrhein-Westfalen
Angaben zum Hund: Jack Russel Terrier, männlich, kastriert, Alter 1-3 Jahre

Hallo,
ich habe vor 6 Wo den Hund meiner Freundin bekommen, die leider verstorben ist. Mein Hauptproblem mit Maylo( ein Jack Russel Terrier- 1 3/4 Jahre alt) ist, das er bevor er raus darf, vor der Türe einen riesen Palaver macht. ich halte ihn schon vor der offenen Türe fest und versuche ihn zu beruhigen, manchmal gelingt es, aber zu selten. Er rennt dann jedesmal mit lauten gebell in unseren Garten, eine kleine Runde und dann ist gut.Kastriert vor 4 Wochen

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(3)

  • Kerstin Gebhardt
    Kerstin Gebhardt (Hundetrainer)
    schrieb am 21.11.2016
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo, leider wird er sein Verhalten auch nicht einstellen, wenn er damit Erfolg hat. Die Tür darf nur aufgeben, wenn er ruhig ist und nicht bellt. Stellen Sie sich vor die Tür und warten Sie, bis er aufgehört hat zu bellen, erst dann öffnen Sie die Tür. Machen Sie das kommentarlos. Sagen Sie weder NEIN noch fangen Sie an, ihn zu beruhigen. Das kann anfänglich einige Nerven kosten.

    Viele Grüsse aus Düsseldorf

    Kerstin Gebhardt
    Hundepsychologin/-Trainerin
    www.kerstin-gebhardt.de

  • cliosuse
    cliosuse
    schrieb am 21.11.2016

    Vor der Türe ist er noch ruhig, wenn ich die Türe öffne, beim Rausrennen, macht Maylo den " Affen"

  • Kerstin Gebhardt
    Kerstin Gebhardt (Hundetrainer)
    schrieb am 22.11.2016
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Ach so, dann nehmen Sie ihn an die Leine, gehen mit ihm zur Tür, lassen ihn sitzen, wenn er das kann und öffnen dann die Tür einen Spalt. Bleibt er sitzen und bellt nicht, öffnen Sie die Tür etwas mehr. Geschieht das Gegenteil schließen Sie die Tür komplett wieder. Warten Sie bis er wieder ruhig ist und fangen Sie von vorn an, und zwar solange bis er mit Ihnen zusammen ruhig den Garten betreten kann. Es kann einige Tage dauern, bis es so weit ist und Sie zusammen mit dem Hund in den Garten gehen können. Sie sollten ihn nicht alleine im Garten lassen, damit er nicht im Garten anfängt alles zu verbellen oder aus Langeweile Unfug zu machen.

    Viele Grüsse aus Düsseldorf

    Kerstin Gebhardt
    Hundepsychologin/-Trainerin
    www.kerstin-gebhardt.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Erziehung

Hallo Mein Hund bellt bei jeder Situation, Geräusch oder freude!... mehr

Hund wälzt sich in Kot

Hallo, meine knapp 2jährige Hündin läuft bei jedem Gassigang im... mehr

Bellen bei Türklingel

Hallo! Wir haben einen kleinen Zwergpinscher und er hat die... mehr

Beißt überall rein und bellt uns an.

Hallo, Wir haben unsere Hund seit Anfang des Jahres. Er ist jetzt... mehr