Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

ständiges Anspringen was kann man tun?

peggyb schrieb am 30.05.2014
Angaben zum Hund: Pointer mix, männlich, nicht kastriert, Alter 1-5 Jahre

Mein Hund springt mich und die Kinder ständig an....egal was man probiert er hört nicht auf.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(2)

  • jes-sica
    jes-sica
    schrieb am 01.06.2014

    Ich schenk dann meinen Hunden keine Beachtung und schau sie nicht an.

  • Gabriele Holz
    Gabriele Holz (Hundetrainer)
    schrieb am 13.03.2015
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo Peggy,

    das Anspringen kann verschiedene Gründe haben. In den allermeisten Fällen ist dies eine freundliche Kontaktaufnahme. Es kommt aus der positiv-sozialen Kommunikation, dem Mundwinkel lecken. Hier kann Abhilfe schaffen, dass der Hund immer nur bestätigt wird, wenn alle vier Füße auf dem Boden sind. Zur Begrüßung gehen Sie dann in die Knie oder bieten Ihre Hand als Alternative an. Da es eine freundliche Geste ist und der Hund hier auch nur Freundlichkeit hervor rufen möchte, wird er sein Verhalten eher verstärken, wenn Sie mit ihm schimpfen oder ihn maßregeln.
    Natürlich kann das Anspringen auch eine Übersprunghandlung sein. Dann würde sie meistens im Zusammenhang mit einer für den Hund stressigen Situation gezeigt werden. Hier wäre der Trainingsansatz darin, Stresssituationen zu umgehen, bzw. langsam den Stress beim Hund zu reduzieren und diese Situation gezielt zu üben.
    In den wenigsten Fällen ist das Anspringen rüpelhaftes Verhalten. Auch hier müsste herausgefunden werden, warum er das macht. Dann sollte ein ganzheitlicher Trainingsansatz gesucht werden, der klare Regeln vermittelt.

    Ich hoffe, ich konnte Ihnen etwas weiterhelfen. Wenn Sie mir mitteilen, in welchen Situationen Ihr Hund das Anspringen zeigt und wie alt Ihr Hund und Ihre Kinder sind, kann ich Ihnen sicherlich noch konkretere Anregungen geben.

    Herzlichst
    Ihre Gabriele Holz
    Hundeverhaltenstherapeutin (IHK)

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Bulldoge

Hallo...Ich habe eine französische Bulldoge und es ist momentan eine... mehr

Alleine bleiben

Hallo Was muss ich machen dass mein hund alleine zuhause bleibt.... mehr

2 Jack russel

Guten Tag das ist das erste mal auf so einem forum. Es geht darum... mehr

Nicht hören nicht achten

EGAL WAS ICH SAGE SUE HÖREN BEIDE NICHT HABE ICH ABER LEKERLIES BIN... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.