Deine Hundetrainer-Sprechstunde

Mein Hund nur auf Befehle wenn ihr gerade danach ist

  
isabelle-bergmann schrieb am 07.12.2012   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Machen Sie Angaben zu Ihrem Hund:

------------------------------------------------------

Rasse: russischer owtscharka/amerikan bulldog

Geschlecht: weiblich

Alter: 3

kastriert: nein

Spaziergänge: 1mla am Tag ca. 30min (haben einen großen Garten in dem sie immer rumllläuft)

Geben Sie Details zu Ihrer Frage an:

-----------------------------------------------------

Guten Abend,



ich bin vollkommen verzweifelt, wegen meiner Hündin, sie macht nur das worauf sie gerade lust hat oder befolgt nur Befehle, wenn ich ihr leckerchen gebe. Im Garten hört sie leider gar nicht auch nicht mit leckerche;(

Mein Partner und ich habe andere Ansichten bezüglich der Erziehung, bei mir darf sie nicht springen, bekommt nichts vom tisch, nicht auf die Couch etc. bei meinem freund sieht das ganz anders aus. Beim spazieren geht sie nicht an meiner seite sonder zieht durchgehend und hören tut sie draußen überhaupt nicht. Sie springt jeden und alles an, und ins Haus kommt NIEMAND den sie nicht kennt, ansonsten wird der Besucher atakiert, auch wenn wir dabei sind. Es ist zum verzweifeln, Sie ist ein warer Tyran, was machen wir falsch?

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Dr. Stefanie Ott
    Dr. Stefanie Ott (Hundetrainer)
    schrieb am 07.12.2012
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo Frau Bergmann,


     


    das sind ja eine ganze Menge an Problemen, die Sie schildern. Das größte Problem besteht aber eigentlich für Ihre Hündin: so wie Sie es beschreiben, gelten ja recht unterschiedliche Regeln für Ihre Hündin, da Sie und Ihr Partner sich unterschiedlich verhalten. Sicherlich kann ein Hund lernen, wer welche Regeln aufstellt. Das Leben erschwert sich dadurch aber unnötig für Ihre Hündin. Und auch für Sie und Ihren Partner wird es so unnötig schwerer, bestimmte Trainingsziele zu erreichen.


     


    Bevor ich also nun auf die eigentlichen Probleme eingehe, sollten Sie untereinander einmal besprechen, ob Sie sich auf einen gemeinsamen Weg einigen können.


     


    Viele Grüße,


    Stefanie Ott


     

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Hund bellt um Aufmerksamkeit

Guten Tag, unser Husky-Malamute Rüde ist jetzt 1 Jahr alt, seit 2... mehr

Eiversucht ersthund

Hallobich habe ein Problem mit unserem rüden der seit der zweithund... mehr

Wolfsspitz Gehorsam

Hallo Frau Mayer, wir haben einen 9 Monate jungen und agilen... mehr

Gehorsam

Unser siebenjähriger Boxerrüde ist sozialisiert und verträglich im... mehr